Umbau ab 1. März
Neue Radschutzstreifen für Poststraße in Weidenau

An der Poststraße in Weidenau rücken wieder die Bagger an: Nach dem Brücken-Neubau vor einigen  Jahren wird die Poststraße jetzt  zwischen dem neuen Überweg und  der Bismarckstraße auf einer Länge von fast 200 Metern 
umgebaut.
  • An der Poststraße in Weidenau rücken wieder die Bagger an: Nach dem Brücken-Neubau vor einigen Jahren wird die Poststraße jetzt zwischen dem neuen Überweg und der Bismarckstraße auf einer Länge von fast 200 Metern
    umgebaut.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Klaus-Jürgen Menn (Redakteur)

sz Weidenau.  Im Weidenauer Einkaufszentrum wird ab kommenden Montag, 1. März, die Poststraße
zwischen dem Brücken-Neubau und der Bismarckstraße auf einer Länge von fast 200 Metern
umgebaut. Der Streckenabschnitt erhält auf beiden Seiten neue Radfahrschutzstreifen. Sie sind
Bestandteil des Radverkehrskonzepts der Stadt Siegen, teilt die städtische Straßen- und
Verkehrsabteilung mit.
Weil die Fahrbahn dafür verbreitert werden muss, werden die längsseitigen Parkplätze (in
Richtung Bismarckplatz) rund 1,50 Meter näher an die dortige Geschäftszeile verschoben.
Außerdem erhält der gesamte Geweg einen neuen, einheitlichen Belag aus Betonsteinpflaster.
Bevor die Radschutzstreifen auf beiden Straßenseiten markiert werden können, wird zudem die
Fahrbahndecke teilweise erneuert. Im Zuge der Bauarbeiten wird außerdem der
Durchgangsbereich zum Bismarckplatz erneuert, Treppenstufen entfernt und - wie auch der
Fußgängerüberweg („Zebrastreifen“) ins Einkaufszentrum - barrierefrei ausgebaut.

Vollsperrung in der ersten Bauphase

In der ersten Bauphase wird der Abschnitt von der Brücke Poststraße bis vor die Einmündung
Bismarckplatz gebaut. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich sechs bis acht Wochen. In dieser
Zeit wird der Verkehr über den Kreisel bei Burger King umgeleitet. Die Ein- und Ausfahrt auf den
Bismarckplatz über die Poststraße ist in beide Richtungen während dieser Bauphase möglich.Im
zweiten Bauabschnitt von der Einmündung Bismarckplatz bis zur Bismarckstraße wird die
Poststraße halbseitig gesperrt. Die Regelung als Einbahnstraße gilt dann von der Weidenauer
Straße in Richtung Bismarckstraße. In dieser Zeit ist der Bismarckplatz nur noch über die
Bismarckstraße erreichbar. Die Straßen- und Verkehrsabteilung rechnet für diesen Abschnitt
mit einer Bauzeit von rund acht Wochen.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen