Neues Fahrzeug für die Feuerwehr

 Die Feuerwehr des Kreises Siegen-Wittgenstein verfügt seit kurzem über einen hochmodernen Einsatzleitwagen. Foto: büd
  • Die Feuerwehr des Kreises Siegen-Wittgenstein verfügt seit kurzem über einen hochmodernen Einsatzleitwagen. Foto: büd
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

büd - Im Beisein der gesamten Kreiseinsatzleitung und der Leiter aller Feuerwehren übergab Landrat Paul Breuer das neue Fahrzeug offiziell an Kreisbrandmeister Bernd Schneider. Der wiederum übergab das Fahrzeug an die Feuerwehr Siegen, wo das Fahrzeug im Löschzug Eisern gepflegt und gewartet wird. Sie werden das Fahrzeug besetzen und zu Einsätzen im gesamten Kreis fahren.

ELW 2, die Bezeichnung Einsatzleitwagen ist Programm, aber auch der Transport und die Unterstützung eines Einsatzleiters oder Einsatzstabes und die Abwicklung von Funkverkehr an der Einsatzstelle gehören zum Aufgabenspektrum. Der genormte Einsatzleitwagen ist zur Koordination mittlerer und größerer Einsätze der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes ausgerichtet. Bei einem Ausfall der Kreisleitstelle kann der ELW 2 diese provisorisch ersetzen. 

Das hochmoderne Fahrzeug, von dem es mit der Technik nur vier Stück in Deutschland gibt, ist mit einem eigenen Server und fünf PC-Arbeitsplätzen ausgestattet. Zur Bedienung sind sechs Besatzungsmitglieder notwendig: ein Techniker, ein Sichter und vier Funker. Hinzu kommen der Einsatzleiter und der Führungsstab. Die Kosten betragen 442.100 Euro. Der vorherige Einsatzleitwagen wird nach einem umfangreichen Umbau in Arfeld stationiert und soll im Altkreis Wittgenstein die Aufgaben des ELW 2 übernehmen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.