Neues Schlaflabor eröffnet

Einer der Studenten, die normalerweise für die reibungslose Aufzeichnung der Daten im Schlaflabor verantwortlich sind, probierte eines der Zimmer gestern einmal am eigenen Leib aus. Foto: Jan Krumnow
  • Einer der Studenten, die normalerweise für die reibungslose Aufzeichnung der Daten im Schlaflabor verantwortlich sind, probierte eines der Zimmer gestern einmal am eigenen Leib aus. Foto: Jan Krumnow
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

jak - Ein weiteres Schlaflabor in der Region ist im Januar an den Start gegangen. Chefarzt Dr. Rainer Grübener, zuvor am Kreisklinikum Siegen tätig, hat seit seinem Antritt im September 2014 einen Teil des Bethesda-Krankenhauses in Freudenberg umstrukturiert. Einen Schritt dorthin stellt auch die Einrichtung eines Schlaflabors dar. Nicht ohne Grund: Dr. Grübener ist Pneumologe und kümmert sich gemeinsam mit den ebenfalls aus dem Kreisklinikum gewechselten Axel Braun und Zaklina Maubach um den gesunden Schlaf seiner Patienten.

Dabei stellt das Schlaflabor eigentlich schon das Ende einer Kette dar, stellen sich Patienten mit einer vermuteten Apnoe doch zunächst beim Hausarzt vor. Von dort geht es weiter zu einem Facharzt, der eine ambulante Messung im eigenen Bett veranlassen kann. Wird bei der „kleinen Schlafuntersuchung“ eine Auffälligkeit festgestellt, geht es weiter in das Schlaflabor. Im Bethesda-Krankenhaus werden vier dieser Zimmer vorgehalten, die Auslastung, so Dr. Grübener, sei in den ersten Tagen sehr gut gewesen. 

Doch was kann man tun, damit man sich gar nicht erst ins Schlaflabor legen muss? „Wichtig ist eine gute Schlafhygiene“, erklärt der Chefarzt. Gemeint ist damit ein entsprechender Lebenswandel, der zu einem gesunden Schlaf führt: kein Alkohol, ein dunkler Raum, der zwischen 16 und 18 Grad temperiert ist, sowie das Vermeiden von Übergewicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen