Neureuther und Gössner erwarten Kind Nachwuchs

Oslo (dpa) - Skistar Felix Neureuther und die frühere Biathlon-Weltmeisterin Miriam Gössner erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

Das gerade in Norwegen urlaubende Paar postete am Sonntag in den sozialen Netzwerken ein vielsagendes Foto und schrieb dazu: «'Der Ursprung aller Dinge ist klein'!! Wir freuen uns unglaublich».

Auf dem Bild steht die 26-Jährige Gössner mit hinter dem Rücken verschränkten Armen im Sonnenlicht und blickt auf den vor ihr knieenden Neureuther. Der 33-Jährige deutet einen Kuss auf den Bauch seiner Partnerin an. «Das ist eine große Freude», sagte Neureuthers Mutter Rosi Mittermaier der dpa.

Neureuther und Gössner sind seit Sommer 2013 ein Paar. In ihrer Heimat Garmisch-Partenkirchen bauen die beiden gerade gemeinsam ein Haus. Die frühere Staffel-Weltmeisterin Gössner hatte die Biathlon-Saison im Februar vorzeitig beendet. Die nicht für die WM nominierte Skijägerin hatte sich wegen einer Entzündung der Stirnhöhlen einem operativen Eingriff unterziehen müssen.

Facebook Neureuther

Facebook Gössner

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.