Weltweite Initiative
„Nightfever“ in der Oberstadt

sz Siegen. Am Freitag, 12. Juli, findet zum 18. Mal „Nightfever“ in der St.-Marien-Kirche in der Siegener Oberstadt statt. Der Abend beginnt mit einer Heiligen Messe um 18.30 Uhr. Im Anschluss besteht Gelegenheit zu Gebet, Gesang und Gespräch bis 23 Uhr. „Nightfever“ endet sodann mit dem Nachtgebet.

„Nightfever“ ist eine weltweite Initiative junger Christen innerhalb der kath. Kirche. Die Initiative entstand nach dem Weltjugendtag in Köln und hat sich in 27 Länder ausgebreitet. Beim „Nightfever“-Abend gehen junge Menschen auf die Straßen und Plätze und laden mit einer Kerze Passanten ein, für einen Moment in die Kirche zu kommen. Dort gibt es verschiedene Möglichkeiten, Gott zu begegnen: eine Kerze anzünden, einen Bibelvers  ziehen, ein Anliegen aufschreiben, der Musik  lauschen, mit einem Priester  sprechen, sich segnen  lassen und das Sakrament der Versöhnung  empfangen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.