Nur das Bier war kühl

 Major Peter Liese (r.) überreichte die Biermarke mit der Nummer eins an Schützenkönig Michael Burghaus.  Offiziere, ehemalige Vorstandsmitglieder, alte Könige und Ehrengäste traten um 18 Uhr auf dem Dach des Großen Zelts an, um mit dem Gruß an die Fahne die Bier- und Beffprobe zu eröffnen. Bis Montag herrscht nun in Olpe Ausnahmezustand – Schützenfest.  Knapp über 6 Grad zeigte das Thermometer bei der ersten Messstelle an. Äußerst zufrieden (v. l.): Thomas Rullich, Michael Burghaus, Frank Clemens und Helmut Schaller.
  • Major Peter Liese (r.) überreichte die Biermarke mit der Nummer eins an Schützenkönig Michael Burghaus. Offiziere, ehemalige Vorstandsmitglieder, alte Könige und Ehrengäste traten um 18 Uhr auf dem Dach des Großen Zelts an, um mit dem Gruß an die Fahne die Bier- und Beffprobe zu eröffnen. Bis Montag herrscht nun in Olpe Ausnahmezustand – Schützenfest. Knapp über 6 Grad zeigte das Thermometer bei der ersten Messstelle an. Äußerst zufrieden (v. l.): Thomas Rullich, Michael Burghaus, Frank Clemens und Helmut Schaller.
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

win - Peter Liese, Major der Olper Schützen, hieß die Gäste willkommen  und holte die Biermarke mit der laufenden Nummer eins aus der Tasche, die er  an Schützenkönig Michael Burghaus überreichte. Die Hitze auf dem Flachdach war immens, die Sonne brannte, bei Kaiserwetter zeigte sich ein einmaliger Panoramablick über die ganze Stadt. Nach dem Hissen der Fahne grüßten die Schützen salutierend die Fahne, bevor es ins Große Zelt ging.

An der Außentheke des Großen Zelts dann wurde es kurz offiziell. Helmut Schaller, Technischer Direktor der Krombacher Brauerei, zückte ein Thermometer, Frank Clemens das zweite. Frisch gezapfte Biere wurden vom Tresen herübergereicht, und stirnrunzelnd verfolgten Schaller, Clemens, Schützenkönig Burghaus und Krombacher-Gebietsrepräsentant Thomas Rullich das Sinken der Messsäule, bis sie knapp über der 6 stoppte. Test bestanden – trotz tropischer Temperaturen war das Bier kalt genug.

An weiteren Theken wurde die Messung wiederholt, dabei ebenfalls der Geschmack des Gerstensafts getestet. Schützenvorstand und Gäste nahmen ebenfalls die Gelegenheit wahr, die Qualität der Beffs zu kontrollieren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen