Alte Leitungen werden ersetzt
Oberstadt für Verkehr teilweise gesperrt

Der erste Bauabschnitt soll bis 10. Juni dauern. Die Arbeiten erfordern die Sperrung des Bereichs zwischen Kohlbettstraße und Neumarkt/Am Klubb.
  • Der erste Bauabschnitt soll bis 10. Juni dauern. Die Arbeiten erfordern die Sperrung des Bereichs zwischen Kohlbettstraße und Neumarkt/Am Klubb.
  • Foto: Kay-Helge Hercher
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

kay/sz Siegen. Umfangreiche Leitungsarbeiten der Siegener Versorgungsbetriebe haben am Dienstagmorgen in der Löhrstraße und der Straße Markt in der Siegener Oberstadt begonnen. Hier werden die rund 50 Jahre alten Erdgas- und Trinkwasserleitungen erneuert, um die Versorgungssicherheit der Einwohner auch in Zukunft zu gewährleisten.
Die vorhandenen Trinkwasserversorgungsleitungen sind zunehmend anfällig für Schäden. Die Fachleute wollen mit der Maßnahme vermeiden, dass die Zuleitung über längere Zeit ausfällt.

Erster Bauabschnitt bis 10. Juni

Der erste Bauabschnitt ist von der Kohlbettstraße/Ecke Löhrstraße bis zur Donzenbachstraße bis zum 10. Juni geplant. Die Arbeiten erfordern die Sperrung des Bereichs zwischen Kohlbettstraße und Neumarkt/Am Klubb. Nach der Erneuerung der Leitungen werde im Anschluss, so die städtische Straßen- und Verkehrsabteilung, die marode Deckschicht der Löhrstraße/Straße Markt saniert. Wegen des den Synergieeffekts würden nur eine Verkehrssicherung und eine Baustelleneinrichtung benötigt: Auf einer Länge von rund 340 Metern können rund 2000 Quadratmeter Fahrbahn saniert werden, was „die Stadt Siegen nur rund 48.400 Euro kostet“, wie Anke Schreiber, Leiterin der städtischen Straßen- und Verkehrsabteilung, erklärt.

Wochenmarkt findet wie gewohnt statt

Die Umleitung für die Verkehrsteilnehmer erfolgt über die Straßen Hainer Hütte, das Marburger Tor, die Marburger Straße bis zur die Hinterstraße. Für die Dauer der mehrmonatigen Baumaßnahme finden sowohl der Mittwochsmarkt als auch der Wochenmarkt am Samstag wie gewohnt an seinem Platz vor dem Rathaus Oberstadt statt.
Die gesamten Leitungsarbeiten werden in drei Bauabschnitte unterteilt. Während der aktuellen ersten Bauphase stehen die Parkplätze an der Straße Kornmarkt auch zur Verfügung. Die Parkplätze können über die Hainstraße und die Obere Metzgerstraße angefahren und über die Straße Markt wieder verlassen werden. Anwohner können oberhalb der Baustelle über die Nebenstraßen auf die Löhrstraße fahren und dort parken. Der Lieferverkehr wird über die Alte Poststraße geleitet und kann über die Straße Markt abfahren.

Busse fahren anders

Der übrige Verkehr wird über die großräumige Umleitung zur Hinterstraße geleitet und kann dort oder auf der Marburger Straße parken; so gelangt er auch zum Neumarkt und zum Oberen Schloss.
Die Busse der Linien C 105, C 106 und C 107, die über die Straße Obergraben und Löhrstraße die Oberstadt bedienen, fahren jetzt über Spandauer Straße, Frankfurter Straße, Marienborner Straße und Hainer Hütte zur Giersbergstraße. Der Hübbelbummler fährt zu den im Fahrplan angegebenen Zeiten weiterhin den normalen Linienweg.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.