SZ-Plus

Grüne Siegen beantragen 100 Euro Zuschuss für Mehrweg-Pampers
Öko-Windeln für Babypopos

Etliche Tausend Windeln braucht ein Baby im Lauf der ersten drei Jahre. Die Einwegwindel ist in den allermeisten Familien das Mittel der Wahl. Die Verfechter der Stoffwindel behaupten allerdings, dass Kinder damit eher trocken werden, weil die Feuchtigkeit am Po bei der Mehrwegwindel spürbarer und damit unangenehmer sei.
  • Etliche Tausend Windeln braucht ein Baby im Lauf der ersten drei Jahre. Die Einwegwindel ist in den allermeisten Familien das Mittel der Wahl. Die Verfechter der Stoffwindel behaupten allerdings, dass Kinder damit eher trocken werden, weil die Feuchtigkeit am Po bei der Mehrwegwindel spürbarer und damit unangenehmer sei.
  • Foto: Tim Lehmann
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

ihm Siegen. Das Glück, nach Stunden der Geburt das eigene Baby in den Armen zu halten, ist mit nichts zu vergleichen. Das werden wohl alle Eltern unterschreiben. Und mit welcher Begeisterung die frischgebackenen Mamas und Papas dann in die Windel spähen, ob denn das von der Hebamme angekündigte „Kindspech“, der erste Stuhlgang, auch schon zu sehen ist! Begeisterung für übrigens bei Stillkindern gar nicht anrüchige Geschäfte – auch das kennen wohl nur Eltern.
Aber irgendwann ist auch die Freude über volle Windeln, die mittlerweile gar nicht mehr so dufte riechen, verflogen. Spätestens, wenn das Kind ein, zwei Jahre alt ist, wird das Wickeln lästig. Bis der Nachwuchs aber die Welt ohne dick gepolstertes Popo-Paket erkunden kann, vergehen oft noch Monate.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen