»Oh Gott, die Familie!«: Schwank in drei Akten

Gosenbacher Kom(m)ödchen

Gosenbach. »Oh Gott, die Familie!«, einen Schwank in drei Akten von Bernd

Gombold, präsentiert der Theaterverein Gosenbacher Kom(m)ödchen im Bürgerhaus Gosenbach. Die Aufführungstermine sind Samstag, 11. März, 20 Uhr, Samstag, 18. März, 20 Uhr, Sonntag, 19. März, 18.30 Uhr, Freitag, 24. März, 20 Uhr und Samstag, 25. März, 20 Uhr. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Aufführungsbeginn.

Zum Inhalt: Ute und Mark sind ein sympathisches, junges und verliebtes Paar. Dem gemeinsamen Glück scheint nichts im Wege zu stehen – oder vielleicht doch? Das größte Problem der beiden sind ihre Familien, die grundverschieden und nicht ganz einfach sind. Deshalb ist bei jedem Zusammentreffen Streit und Ärger programmiert. Um dem zu entgehen, sind Mark und Ute in eine einsame Hütte geflüchtet und wollen sich dort in aller Ruhe vom Dorfpfarrer trauen lassen.

Doch es kommt alles anders als geplant. Nicht nur die resolute Hüttenwartin Klara stört die traute Zweisamkeit, plötzlich stehen auch die beiden Familien unerwartet vor der Türe. Nun droht der Hochzeitstraum von Mark und Ute zum Albtraum zu werden.

Sowohl die Eltern von Ute als auch von Mark wollen die Feier jeweils nach Ihren Vorstellungen gestalten. Nur mit Einfallsreichtum und List können die beiden doch noch ihre Traumhochzeit feiern.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.