Corona in der Region
Olper Inzidenz steigt leicht an

Die aktuelle "Corona-Karte" des RKI wird immer heller. In den Kreisen Altenkirchen und Olpe jedoch ist die Inzidenz wieder leicht gestiegen.
  • Die aktuelle "Corona-Karte" des RKI wird immer heller. In den Kreisen Altenkirchen und Olpe jedoch ist die Inzidenz wieder leicht gestiegen.
  • Foto: RKI
  • hochgeladen von Jan Schäfer (Redakteur)

js Siegen/Olpe/Betzdorf. [UPDATE] Stabile Inzidenzwerte unter der 100er-Marke können die Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe und Altenkirchen zwar allesamt aufweisen. Welcher von ihnen aber auch dauerhaft in der nächsten Öffnungsstufe mit einer Sieben-Tagen-Inzidenz unter 50 landen wird, muss sich noch zeigen. In der aktuellen Statistik des Robert-Koch-Instituts (RKI) sieht es für Siegerland, Wittgenstein und Altenkirchen gut aus, in Olpe steigt der Wert indes wieder leicht.

  • Kreis Siegen-Wittgenstein: 40,1 (Vortrag 41,5)
  • Kreis Olpe: 60,5 (58,2)
  • Kreis Altenkirchen: 38 (38)

Anmerkung der Redaktion: In einer ersten Fassung des Textes war versehentlich ein falscher Wert für den Kreis Altenkirchen aufgetaucht - wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Damit liegen alle drei Kreise über dem derzeitigen Bundesschnitt, den das RKI mit 37 angibt. Die landesweiten Inzidenzen liegen bei 42 in Nordrhein-Westfalen und 33 in Rheinland-Pfalz.

Das Gesundheitsamt des Kreises Siegen-Wittgenstein meldete 23 neue Corona-Fälle an das RKI in Berlin. Außerdem konnten zehn Personen als genesen aus der Quarantäne entlassen werden. Die neu Infizierten kommen aus Siegen (11) Netphen (5) Freudenberg (3), Hilchenbach (2), Kreuztal (1) und Wilnsodorf (1). Von ihnen Personen standen 16 in Kontakt zu bereits bekannten Covid-19-Fällen, und bei fünf Personen wurden positive Schnelltests durch PCR-Tests bestätigt. Eine Person wurde mit Symptomen beim Hausarzt positiv getestet und in einem weiteren Fall wurde ein Routineabstrich genommen. Derzeit befinden sich im Kreis Siegen-Wittgenstein 1.066 Personen in häuslicher Quarantäne.

Zwei Patienten auf Intensivstation

Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 11.480 Personen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Coronavirus infiziert, 10.991 sind wieder genesen, 175 verstorben. Aktuell infiziert sind 314 Personen.
Aktuell müssen sieben Personen aus dem Kreisgebiet in einem Krankenhaus behandelt werden, zwei davon intensivpflichtig. Hinzu kommt noch ein weiterer Covid-19-Patient von außerhalb des Kreisgebietes, der ebenfalls in einer heimischen Klinik behandelt wird. Bisher wurde bei 3201 positiven Testergebnissen aus dem Kreisgebiet die britische Mutation nachgewiesen, bei einer Person die südafrikanische Variante B.1.351 und bei drei Personen die brasilianische Variante B.1.1.28 P.1

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen