Stumböen fegen über Siegen, Bad Berleburg und Olpe hinweg
Orkantief "Sabine" bringt den Schnee

Nordrhein-Westfalen befindet sich noch immer im Sturmfeld des Orkantiefs "Sabine", das Küste nach Norden zieht. Dabei gelangt auf der Rückseite der dazugehörenden Kaltfront Meeresluft polaren Ursprungs in unsere Region.
4Bilder
  • Nordrhein-Westfalen befindet sich noch immer im Sturmfeld des Orkantiefs "Sabine", das Küste nach Norden zieht. Dabei gelangt auf der Rückseite der dazugehörenden Kaltfront Meeresluft polaren Ursprungs in unsere Region.
  • Foto: Meteo Siegerland
  • hochgeladen von Christian Hoffmann (Redakteur)

ch/sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Nordrhein-Westfalen befindet sich noch immer im Sturmfeld des Orkantiefs "Sabine", das langsam entlang der norwegischen Küste nach Norden zieht. Ein Rückzug auf Raten. Es handelte sich bei dem Wetterphänomen übrigens um einen echten Orkan: Auf dem Kahlen Asten wurden Böen mit 137 km/h, auf der Hohen Bracht Böen mit 135 km/h gemessen, so die Wetterjäger Südwestfalen. Bei diesen Windgeschwindigkeiten handelt es sich um volle Orkanstärke (ab 117 km/h bzw. Windstärke 12). Soviel zum Thema - viel Lärm um nix. Auch im Flachland gab es teils orkanartige um teils 105 km/h.Dabei gelangt auf der Rückseite der dazugehörenden Kaltfront Meeresluft polaren Ursprungs in unsere Region. Oder mit anderen, garstigen Worten: Es gibt heftige Schauer, es ist teils gewittrig. Sturmböen, vereinzelt auch schwere Sturmböen drohen, die Schneefallgrenze sinkt. 

Orkanartige Böen sind noch immer drin

Carsten Beyer von Meteo Siegerland: "Bei uns fließt nun labil geschichtete Luft ein.  Die bringt oft kräftige Schauer, sowie einzelne Gewitter, teils mit Graupel vermischt.Dabei sind mit straffer Höhenströmung kurzzeitig Sturmböen bis schwere Sturmböen von 80 bis 100 km/h möglich, in freien und erhöhten Lagen teils orkanartige Böen bis 117km/h!"

Höchsttemperatur bei 3 bis 7 Grad

Am Montag muss laut Beyer mit teils kräftigen Schauer, teils mit Graupel, Schnee oder Gewittern, dazwischen Sonne, gerechnet werden. Die Höchsttemperaturen liegen bei 3 bis 7 Grad, im Bergland 0 bis 3 Grad. Stürmische Böen und Sturmböen 65 bis 89km/h, in Schauern und im Bergland 90 bis 117 km/h aus Südwest bis West.

Schnee in der Nacht zu Dienstag

In der Nacht zum Dienstag weitere schauerartige Niederschläge, die bis ins Flachland mit Schnee vermischt fallen können, teils auch Graupelgewitter. Tiefsttemperaturen bis 2 unten an der Sieg und bis minus -2 Grad im Bergland.  Zumindest vorübergehend Glätte durch Schnee oder Schneematsch, vor allem im Bergland. Frischer Wind aus Südwest bis West mit stürmischen Böen und Sturmböen im Tiefland und teils schweren Sturmböen in exponierten Berglagen.  Bei Gewittern sind einzelne orkanartige Böen nicht ganz ausgeschlossen.

Dienstagabend Beruhigung

Dienstag gibt es weiterhin Schauerwetter mit Regen, Schnee und Graupel. Zwischen den Schauern sagt Carsten Beyer auch mal Sonne voraus. Die Höchsttemperaturen werden im Flachland 2 bis 6 Grad, im Bergland um 0 Grad liegen. Beyer: Es wird Glättegefahr herrschen!!!  Weitere Sturmböen bis 80km/h, in Schauern und im Bergland um 90 km/h aus Südwesten, nachmittags und abends Beruhigung.

Autor:

Christian Hoffmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen