SZ

Video soll Angeklagten entlasten
Ortsbürgermeister ein „Agent Provocateur“?

mick Siegen. Zuerst gab es einen rechtlichen Hinweis, der das Urteil verhinderte, dann eine Verschiebung. Seit dem 26. Januar wird vor dem Siegener Landgericht gegen einen jungen Mann verhandelt, dem eine Vielzahl von Straftaten vorgeworfen werden. U. a. geht es auch um eine Serie von Bedrohungen gegen den Ortsbürgermeister von Eckmannshausen im Juli 2020. Die hatte der Angeklagte auch zugegeben, es war plädiert worden. Nun aber ist ihm noch etwas eingefallen, sein Verteidiger hat einen weiteren Beweisantrag gestellt. Und sorgt damit für einen munteren Vormittag im Landgericht.

Verteidiger Dr. Achim Lüdecke aus Hamburg will mithilfe eines Video-Protokolls beweisen, dass der Ortsbürgermeister seinen Mandanten am 17. Juli 2020 mit einem Stock bedroht hat.

mick Siegen. Zuerst gab es einen rechtlichen Hinweis, der das Urteil verhinderte, dann eine Verschiebung. Seit dem 26. Januar wird vor dem Siegener Landgericht gegen einen jungen Mann verhandelt, dem eine Vielzahl von Straftaten vorgeworfen werden. U. a. geht es auch um eine Serie von Bedrohungen gegen den Ortsbürgermeister von Eckmannshausen im Juli 2020. Die hatte der Angeklagte auch zugegeben, es war plädiert worden. Nun aber ist ihm noch etwas eingefallen, sein Verteidiger hat einen weiteren Beweisantrag gestellt. Und sorgt damit für einen munteren Vormittag im Landgericht.

Verteidiger Dr. Achim Lüdecke aus Hamburg will mithilfe eines Video-Protokolls beweisen, dass der Ortsbürgermeister seinen Mandanten am 17. Juli 2020 mit einem Stock bedroht hat. Der Angeklagte sei danach praktisch gezwungen worden, sein Messer zur eigenen Verteidigung aus der Tasche zu ziehen.
Es geht um ein Video, das an einem der Tatabende von einem Nachbarn aufgenommen wurde. Da trafen der Angeklagte und der Ortsbürgermeister direkt aufeinander. Sein Nachbar habe ruhig reagiert, der Angeklagte wüste Beschimpfungen ausgestoßen, berichtet der Zeuge. Als er am Abend dann wiederum Geschrei von gegenüber hörte, habe er die Kamera seines Mobiltelefons eingeschaltet.

Jedes Mal den "großen Stock" dabei gehabt

Danach gibt der Angeklagte eine Erklärung zu seiner Motivation ab. Sein Verhalten, betrunken und pöbelnd zum Haus des Geschädigten zu kommen, sei sicher unangemessen gewesen. Er habe diesen aber nie ernsthaft schädigen wollen. Dagegen habe der Ortsbürgermeister bei jeder Begegnung den großen Stock dabei gehabt und an jenem Abend auch gegen ihn geschwungen und ihn bedroht. Nur deshalb habe er zum Messer gegriffen. Der Anwalt legt noch eins drauf, bezeichnet den Geschädigten als „Agent Provocateur“, der seinen Mandanten in die Falle locken und der Polizei vorführen wollte. Als früherer Berufssoldat, Jäger und Waffenbesitzer habe der Mann ganz andere Möglichkeiten als sein Mandant und sich als Ortsvorsteher unmöglich verhalten, argumentiert Lüdeke.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Pizzeria da Pino in Geisweid wird 30 Jahre alt. Das Team freut sich über und mit seinen Gästen.
3 Bilder

Einladung an Gäste und Freunde nach Geisweid
Pizzeria da Pino feiert Geburtstag

In diesem Jahr wird die Pizzeria da Pino an der Röntgenstraße 9 in Geisweid 30 Jahre alt. Dieses Ereignis möchte das Team um Inhaber Giuseppe Giannetti und seine Ehefrau Maria am Sonntag, 19. September, ab 11.30 Uhr mit allen Kunden und Freunden, Partnern und Bekannten gemeinsam feiern. Einladung zum Sekt bei der Pizzeria da Pino„Wir sind einfach froh und dankbar, dass unsere Kunden und ihre Kinder und Enkelkinder uns so lange die Treue gehalten haben und immer noch halten. Daher ist unsere...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen