Zum zweiten Mal in Folge
Pandemie bremst Vatertag aus

Traditionell wandern viele Väter an Christi Himmelfahrt. Aber wegen der Pandemie muss der sonst so gesellige Ausflug der Männer erneut qusfallen.
  • Traditionell wandern viele Väter an Christi Himmelfahrt. Aber wegen der Pandemie muss der sonst so gesellige Ausflug der Männer erneut qusfallen.
  • Foto: sz-Archiv
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Siegen/Olpe. Eigentlich geht es mit dem Bollerwagen am Vatertag traditionell für viele Männer ins Grüne - doch die Corona-Pandemie setzt dem Spaß in diesem Jahr enge Grenzen.  Somit wird aus dem Christi-Himmelfahrts-Feiertag das zweite Jahr in Folge ein Vatertag zum Besser-Daheim-Bleiben. Denn die weiterhin geltenden Maßnahmen in der Pandemie sorgen dafür, dass der traditionell zumeist von Männern für gesellige und feucht-fröhliche Ausflüge ins Grüne genutzte Tag in diesem Jahr eingeschränkt ist. Je nach Inzidenzwert sind selbst Bollerwagen-Touren mit den Freunden nicht erlaubt - sofern man nicht ohnehin mit ihnen unter einem Dach wohnt oder sie bereits zum zweiten Mal geimpft oder genesen sind.

Die Corona-Schutzverordnung des Landes verbietet Partys, aber auch Treffen in größerer Runde. So sind Zusammenkünfte im öffentlichen Raum von zwei Hausständen und maximal fünf Personen nur in den wenigen Städten und Kreisen erlaubt, wo die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche stabil unter 100 liegt. Für den Kreis Siegen-Wittghenstein bedeutet dies, dass es frühestens am Sonntag zu Lockerungen kommen könnte. 

Wegen Ausgangssperren zeitlich begrenzte Wanderungen

Überall dort, wo die Corona-Notbremse des Bundes dagegen noch greift, sind sowohl in der eigenen Wohnung als auch draußen nur Treffen des eigenen Hausstandes mit einer weiteren Person erlaubt. Dort darf es auch eine Wanderung im engsten Kreis wegen der Ausgangssperren nicht bis spät in die Nacht geben.

Kleiner Trost für alle Väter und Wanderfreunde: Da auch das Wetter nicht so wirklich mitspielen soll, kann man sich dann auf einen hoffentlich ausgiebigen Vatertag im nächsten Jahr freuen.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen