Parkplatz an Reichwalds Ecke

Behindertenwunsch:

Besuch des Zentrums ist für Rollstuhlfahrer schwierig

kalle Siegen. Wenn Rollstuhlfahrer Oliver Backhaus eine der attraktiven gastronomischen Objekte in Reichwalds Ecke besuchen oder dort einkaufen möchte, muss er sein Fahrzeug vor dem Kaufhaus C & A parken. Weit ist dann der Weg. Regnet es, ist er bereits nass wie eine Katze, wenn er im Fuxx oder im Mezzo ankommt. Eine Klage, die andere Behinderte auch führen. Im Umfeld von Reichwalds Ecke haben parkplatzsuchende Behinderte einfach schlechte Karten.

Im nahe gelegenen Parkhaus an der Heeserstraße sind keine Behindertenplätze ausgewiesen. Bei normalen Plätzen, so Oliver Backhaus, kann es passieren, dass man als Rollstuhlfahrer nicht mehr in seinen Wagen einsteigen kann. Die Einstiegsbreite ist zu gering. Ebenfalls müsste das Parkhaus ständig mit einem Mitarbeiter besetzt sein, der in Notfällen eingreifen könne. Auch auf dem Parkplatz Siegüberkragung sind keine speziellen Stellplätze vorgesehen.

Bei einer Besichtigung mit einer Mitarbeiterin des städtischen Behindertenbeauftragten war es dann eine Lösung, die man ins Auge fassen könnte.

Bisher, so Oliver Backhaus, habe sich die Zusammenarbeit mit dem städtischen Behindertenbeauftragten als fruchtbar erwiesen. Backhaus: »Unsere Probleme werden dort ernst genommen.« Ob sich in diesem Fall etwas tut, steht noch in den Sternen. Ein Problem sieht Backhaus: Die Parkplätze müssten auf einem Radweg angelegt werden. Der Rollstuhlfahrer: »Die Radfahrer haben bei der Stadtverwaltung eine große Lobby, ich bin gespannt, für wen die Entscheidung fällt.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen