Patienten vor verschlossener Tür

 Seit Kurzem ist die Praxis geschlossen; wer an seine Unterlagen kommen möchte, muss sich wohl an die KZVWL in Münster wenden. Foto: ihm
  • Seit Kurzem ist die Praxis geschlossen; wer an seine Unterlagen kommen möchte, muss sich wohl an die KZVWL in Münster wenden. Foto: ihm
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ihm - Dass Ärzte ihre Praxis aufgeben, ist ein normaler Vorgang. Dass sie ihre Patienten nicht darüber informieren, ist ungewöhnlich. Dass sie sogar noch Termine vergeben, aber die Patienten vor der verschlossenen Tür stehen lassen, kommt – hoffentlich – selten vor.

Bei einem Siegener Zahnarzt aber ist genau das der Fall. Am Praxisschild an der Hinterstraße hängt ein Zettel: „Sehr geehrte Patienten, Herr Zahnarzt Martin Gaus hat seine Praxis geschlossen, er ist unbekannt verzogen, Sie müssen sich leider einen neuen Zahnarzt suchen.“ Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KZVWL) berichtet auf Anfrage der SZ, dass Gaus seine Zulassung zum 31. März zurückgegeben habe.

Wenn Patienten an ihre Unterlagen kommen wollen, müssen sie sich wohl an die KZVWL in Münster wenden; telefonisch ist in der Praxis nur der Anrufbeantworter zu erreichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen