Polizei erwischte Fahrer ohne Führerschein

null

sz - Gegen 3.15
Uhr wurde in Weidenau ein Einsatzfahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes von der Polizei
angehalten. Im Fahrzeug befanden sich vier junge Leute im Alter von
15 bis 18 Jahren. Bei der Befragung der Insassen stellte sich heraus,
dass sie das Fahrzeug vom DRK entwendet hatten, um nachts "einfach
mal so" durch die Gegend zu fahren. Möglich war dies, da einer
der Beteiligten Mitglied im DRK war und über die entsprechenden
Garagenschlüssel verfügte. Der Fahrer des Fahrzeuges besitzt nach Angaben der Polizei aber gar keinen
Führerschein und stand augenscheinlich unter Einfluss von
Betäubungsmitteln. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

null

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.