Dreiste Masche
Polizei fahndet mit Phantombild nach Betrügerin

Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach einer mutmaßlichen Telefonbetrügerin.
2Bilder

sz Niederschelden. Mitte August berichtete die Polizei von Telefonbetrügern, die in Niederschelden aktiv geworden waren. Eine unbekannte Frau hatte ein älteres Ehepaar angerufen und behauptet, deren Tochter zu sein. Sie benötige eine große Geldsumme für ein teures Medikament, da sie sich angeblich mit einer Variante des Coronavirus infiziert habe. Jetzt sucht die Kriminalpolizei in Siegen mit einem Phantombild nach der Abholerin des Bargelds. Das Ehepaar hatte eine fünfstellige Summe für ein angebliches Medikament an die unbekannte Täterin an der Straße Am Rosengarten in Niederschelden übergeben.

Phantombild der Polizei: So soll die Geldabholerin aussehen.

Die Frau kann wie folgt beschrieben werden: ca. 20 Jahre alt. max. 160 Zentimeter groß, schlanke Figur, schwarze Haare, Jeansjacke und Jeanshose. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter tel. (02 71) 70 99 - 0 entgegen.

Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach einer mutmaßlichen Telefonbetrügerin.
Phantombild der Polizei: So soll die Geldabholerin aussehen.
Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen