Er kann schon laut bellen
Polizeihund ist jüngster Nachwuchs

Der Kleine soll man ein ganz großer werden. Nachwuchs bei der Polizei.

kalle Weidenau. Die Kreispolizeibehörde hat Nachwuchs bekommen. Es ist kein junger Kommissar oder Kommissarin sondern ein Malinois.  Der wird jetzt zu einem richtigen Polizeihund ausgebildet, wie die Polizei auf ihrer Facebookseite mitteilt. Die ersten Übungseinheiten haben laut Pressestelle der Polizei bereits gegriffen. Er könne sich leise anschleichen, ganz böse gucken und richtig laut bellen, so die Informationen.  Sein Name ist  "Tequila" und er will man ein ganz großer Polizeihund werden.

Autor:

Karl-Hermann Schlabach (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.