SZ

Karneval mit dem KKC
"Prinzengarde meets friends" in der Weißtalhalle

Die Funkengarde des KKC begrüßte vor rund 400 Gästen tanzend das neue Jahr.
5Bilder

hema Kaan-Marienborn. Karnevalistisch hochmotiviert startete der Käner Karnevals Club am vergangenen Samstag ins neue Jahr. Zur traditionellen Auftaktveranstaltung „Prinzengarde meets friends“ Anfang Januar hatte die KKC-Prinzengarde Karnevalisten aus nah und fern eingeladen.
Feiermarathon in der WeißtalhalleInsgesamt elf befreundete Vereine von Brachbach und Herdorf über den tiefen Westerwald bis Erndtebrück folgten der Einladung zu einem feucht-fröhlichem Feiermarathon in der Weißtalhalle.
Mit einem großen Einmarsch und dem Tanz der Prinzengarde eröffnete der KKC den bunten Karnevalsreigen. Dann hieß das im vergangenen November frisch proklamierte Käner Prinzenpaar Prinz Micha der Erste und seine Prinzessin Käthe die Erste alle Gastvereine nacheinander willkommen.

hema Kaan-Marienborn. Karnevalistisch hochmotiviert startete der Käner Karnevals Club am vergangenen Samstag ins neue Jahr. Zur traditionellen Auftaktveranstaltung „Prinzengarde meets friends“ Anfang Januar hatte die KKC-Prinzengarde Karnevalisten aus nah und fern eingeladen.

Feiermarathon in der Weißtalhalle

Insgesamt elf befreundete Vereine von Brachbach und Herdorf über den tiefen Westerwald bis Erndtebrück folgten der Einladung zu einem feucht-fröhlichem Feiermarathon in der Weißtalhalle.
Mit einem großen Einmarsch und dem Tanz der Prinzengarde eröffnete der KKC den bunten Karnevalsreigen. Dann hieß das im vergangenen November frisch proklamierte Käner Prinzenpaar Prinz Micha der Erste und seine Prinzessin Käthe die Erste alle Gastvereine nacheinander willkommen.

Elf befreundete Vereine präsentierten sich

Unter dem Applaus des feierfreudigen Publikums und mit der passenden Musik ging es für jede der elf Delegationen einzeln auf die Bühne, auf der man sich von der besten Seite präsentierte. Einchoreografierte Tanzeinlagen und humorige Sketche sorgten schnell für jede Menge gute Laune bei den rund 400 Gästen im Käner Karnevalspalast.
Auch die Funkengarde des KKC ließ es sich nicht nehmen und begrüßte tanzend das neue Jahr. Das Ende des offiziellen Programms bedeutete für die Fans der jecken Jahreszeit dabei natürlich nicht das Ende des Abends: Munter feierte man gemeinsam bis tief in die Nacht.

Im Februar geht es weiter

Auch KKC-Vorsitzende Simone Hawlitzky freute sich über einen sehr gelungenen Abend und wies im selben Zuge auf weitere karnevalistische Highlights hin, die in Kürze in Kaan-Marienborn anstehen: Zunächst findet am 15. Februar die große Festsitzung in der Weißtalhalle statt, einen Tag später folgt wie gewohnt der Kinderkarneval. Am 22. Februar lädt der KKC außerdem zum „Närrischen Nachmittag“ ein, an dem Gäste ebenfalls ein buntes Karnevals-Programm bei Kaffee und Kuchen erwartet.

Autor:

Heiner Manderbach (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.