Proben aus dem Giftschrank

»Frauenpower« beim Neujahrsempfang im Lÿz

juwi Siegen. Fast 300 Gäste füllten gestern Abend den Zuschauerraum des Lÿz, überwiegend Frauen natürlich, denn die hatten der stellv. Landrat Jürgen Althaus, die Kreistagsfrauen und Kreis-Gleichstellungsbeauftragte Anne Beel zum vierten Mal zum Neujahrsempfang eingeladen.

Die Gäste erwartete ein abwechslungsreiches Programm. Nach einleitenden Worten betraten die stellv. Landrätinnen Änni Schmidt und Beatrix Schwarz in ungewohntem »Outfit« die Bühne. Mit Schürze und Besen setzten sie sich in einem spritzigen Feuerwerk mit männlichen Vorurteilen auseinander, unterstützt von Schülerinnen der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule. Auf Sprüche wie »Frauen sollten schön sein, nicht unbedingt klug« hatten die beiden resoluten Damen die passende Antwort parat: »Ist doch klar, Männer können besser sehen als denken.« Und weiter: »Was kann eine Frau dafür, dass sie eine Frau ist? Gar nichts. Sie hat einfach Glück gehabt.« Abschließend gab es ein paar »Kostproben aus dem Giftschrank« prominenter Männer. De Gaulles Bezeichnung eines Frauenministeriums als »Unterstaatssekretariat fürs Stricken« gehörte zu den harmloseren…

Neben musikalischer Untermalung durch die Saxophonistin Carolin Hild präsentierte die in Siegen geborene Literaturwissenschaftlerin Dr. Marlies Obier das Video »Über Grenzen gehen«. Die Stuttgarter Künstlerin Marianne Pitzen referierte über »Frauen im Kulturland«. Frauen seien im Kulturleben nur zu 8 bis 10 Prozent präsent, ein Zustand, der sich unbedingt ändern müsste, forderte sie.

Dagegen hat Pitzen mit der Gründung des ersten Frauenmuseums in Bonn schon wichtige Schritte unternommen und ermunterte die Anwesenden, auch »Siegener, Freudenberger, Wittgensteiner Frauengeschichte verdient es ganz sicher, ans Licht geholt zu werden«. Dabei blieb der Blick für die Realitäten erhalten: »Das Frauenleben holt jede Protagonistin irgendwann ein«, mit Blick auf die Tatsache, dass sich der »achtjährige Sohn oft mit Fischstäbchen begnügen« musste.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern.
4 Bilder

SZ-Abo vermitteln und Prämie aussuchen
Tolle Geschenke für den Lockdown-Alltag

Es ist die klassische Win-win-Situation: Mit einem Abo der Siegener Zeitung erhält ein Leser Ihrer Wahl täglich die besten Informationen und Themen aus der Region. Gleichzeitig können Sie sich eine unserer drei hochwertigen Prämien sichern. Vermitteln Sie uns einen neuen Abonnenten - und wir bedanken uns mit einem dieser tollen Geschenke. Wir möchten Ihnen den Pandemie-Alltag im eigenen Zuhause erträglicher machen und haben uns deshalb besondere Prämien für Homeoffice, Lockdown und Co....

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen