Experten-Talk-Live
Probleme beim Homeschooling

Wir sind live zum Thema Homeoffice trifft auf Homeschooling.
  • Wir sind live zum Thema Homeoffice trifft auf Homeschooling.
  • Foto: ch
  • hochgeladen von Marc Thomas

mt / ch Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Die Pandemie stellt Familien erneut vor enorme Herausforderungen. Der Unterricht muss daheim stattfinden, die Kinderbetreuung entfällt – Homeoffice und Homeschooling treffen am Küchentisch aufeinander.

Wir sprechen gerade live mit Prof. Dr. Ingo Witzke, Mathematikdidaktiker an der Universität Siegen, und Kevin-Lee Hörnberger, Lehrer an der Gesamtschule Eiserfeld, über die Herausforderungen, die Schulschließungen im Lockdown für Eltern und Kindern mit sich bringen.

Wenn Sie Fragen rund um das Thema haben, können Sie diese gerne unter u.a. Facebook-Post (https://www.facebook.com/siegenerzeitung) kommentieren, eine E-Mail an leseraktion@siegener-zeitung.de schicken oder unter der Nummer (02 71) 59 40-1 51 anrufen.

Autor:

Christian Hoffmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Anzeigen in der Siegener Zeitung
Anzeigen einfach online aufgeben

Egal ob privat oder gewerblich: Mit der Online-Anzeigenannahme der Siegener Zeitung können Kunden ihre Anzeige schnell und unkompliziert über das Internet aufgeben. Die Online-Anzeigenaufgabe bietet ein breites Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten und verschiedene Buchungsoptionen. Viele Kategorien und Muster für AnzeigenWählen Sie die gewünschte Kategorie und ein Anzeigenmuster, gestalten Sie Ihre eigene Anzeige und buchen Sie in der gewünschten Rubrik. Als registrierter Benutzer können Sie...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.