Probleme nehmen wieder überhand

 Nahezu pünktlich startete am Dienstagmittag die Rothaarbahn im Bad Berleburger Bahnhof, mit nur einer Minute Verspätung fuhr der Zug um 13.29 Uhr los. Wenn es nur immer so wäre, doch derzeit kommt es zu massiven Ausfällen und Verspätungen. Foto: Björn Weyand
  • Nahezu pünktlich startete am Dienstagmittag die Rothaarbahn im Bad Berleburger Bahnhof, mit nur einer Minute Verspätung fuhr der Zug um 13.29 Uhr los. Wenn es nur immer so wäre, doch derzeit kommt es zu massiven Ausfällen und Verspätungen. Foto: Björn Weyand
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

bw - Hartmut Barthel hat den Verkehr auf der Zugstrecke zwischen Siegen und Bad Berleburg, die direkt vor seinem Haus an der Ederstraße in Erndtebrück vorbeiführt, immer bestens im Blick. Somit kennt er auch den Fahrplan fast auswendig. Immer wieder bemerkt er Unpünktlichkeiten auf der Strecke, die von der Hessischen Landesbahn bedient wird. „Heute Morgen der Zug aus Siegen, der um 7.56 Uhr in Erndtebrück am Bahnhof sein soll, wurde bei mir um 8.25 Uhr gesichtet. Normalerweise kommt der Zug um 7.50 Uhr vorbei“, berichtete Hartmut Barthel am Dienstag der SZ. Ist dies nur eine Ausnahme? Eher nicht, denn „der Zug, der um 8.57 Uhr in Erndtebrück losfahren sollte, war um 9.10 Uhr bei mir. Normalerweise kommt der schon um 9.01 Uhr an meinem Haus vorbei.“ Und so ziehen sich die Verspätungen wie ein roter Faden durch den Fahrplan. Und dann gibt es noch Totalausfälle, die Hartmut Barthel auch registriert: „Wie war denn die Pünktlichkeit am Samstag? Nicht der Rede wert – die war gar nicht vorhanden. War da ein Lokführer krank?“

Auch Kunden, die den Zug auf der Rothaarbahnstrecke nutzen, wandten sich an die Heimatzeitung. Der Tenor: Immer wieder kommt es zu Verspätungen, durch die Anschlusszüge nicht erreicht wurden. Gerade vor Weihnachten blieb so manch ein Wittgensteiner auf der Tour nach Köln bereits in Siegen hängen, da der Anschlusszug bereits abgefahren war. Dass die Probleme auf der Strecke nicht rein subjektiver Natur sind, bestätigte Günter Padt, Geschäftsführer des Zweckverbands Personennahverkehr Westfalen-Süd, auf Anfrage der Siegener Zeitung. Freilich beschränken sich die Schwierigkeiten nicht nur auf die Strecke von Bad Berleburg bis Siegen, sondern auch auf die beiden anderen Strecken der Dreiländerbahn, die von der Hessischen Landesbahn bedient werden. „Wir haben mehrere Probleme, auch im Westerwald und im Olper Land“, sagte der ZWS-Geschäftsführer.

Beim Streckenbetreiber hat der Zweckverband längst auf Besserung gedrängt. Die Probleme müssten so schnell wie möglich bewältigt werden, betonte Günter Padt. Das betrifft zum einen die Pünktlichkeit, zum anderen auch die Organisation eines Schienenersatzverkehrs. „Das ist alles nicht im Sinne des Erfinders, wir befinden uns aktuell in intensiven Diskussionen“, so Padt. Der Geschäftsführer des ZWS erklärte die Schwierigkeiten zwar mit dem letzten Fahrplanwechsel, nach dem offenbar das Schienenverkehrsnetz „noch nicht wieder richtig in Tritt ist“. Allerdings müssten die Nachwehen auch irgendwann mal aufhören – „das verlangt der zahlende Kunde ja letztlich“, erklärte Günter Padt. Natürlich hat die SZ ebenfalls die Hessische Landesbahn schriftlich per E-Mail um eine Stellungnahme gebeten – bis zum Abend herrschte allerdings Fehlanzeige.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen