Produkte direkt vom Hof

Kreis legte Broschüre neu auf / Beschilderung angelaufen

Buchen. Das Timing der Wirtschaftsförderung des Kreises Siegen-Wittgenstein und der Landwirtschaftskammer Erndtebrück konnte nicht besser sein. Seit Monaten täglich in allen Medien: BSE, Maul- und Klauenseuche, Antibiotika im Schweinekotelett und weitere Unappetlichkeiten. Da kommt die Neuauflage der schön produzierten Broschüre »Gutes vom Lande« zu rechten Zeit. 10000 druckfrische Exemplare haben jetzt die Druckerei Vorländer verlassen.

Gestern stellten der erste Wirtschaftsförderer des Kreises, Horst Schneider, und seine Mitarbeiterin Sylvia Heinz auf dem Hof Stöcker in Buchen nicht nur die Broschüre vor, sondern auch die Hinweisbeschilderung, die es den Menschen erleichtern soll, die 24 an der Aktion beteiligten Höfe und Betriebe besser zu finden. Horst Schneider: »Die Wirtschaftsförderung des Kreises Siegen-Wittgenstein möchte den Verkauf landwirtschaftlicher Produkte direkt von unseren Bauernhöfen unterstützen. Der Verbraucher möchte heutzutage mehr denn je wissen, woher die Produkte stammen und sich teilweise auch von einer artgerechten Tierhaltung überzeugen. Dies ist ein Beitrag zum Verbraucherschutz und ebenso zur Verbesserung der Einkommenssituation unserer Landwirte«. Mittlerweile können Einheimische und Gäste sich an den Hinweisschildern an Straßen und Höfen orientieren. Alle Bauernhöfe und Betriebe laden herzlich zu einem Besuch ein.

Klaus Stöcker, Landwirt und einer der ersten, die sich dem Thema Selbstvermarktung geöffnet haben, betonte, dass rund 60 Prozent des Gesamtumsatzes auf seinem Hof per Selbstvermarktung erwirtschaftet würden. Auch in den Zeiten, in denen BSE das Verbraucherverhalten nachhaltig veränderte, habe er keine Umsatzeinbrüche beim Rindfleisch feststellen können. Insgesamt könne er das Engagement des Kreises in Sachen Selbstvermarktung nur begrüßen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen