SZ-Plus

Bender-Brache Ferndorf
Projekt mit "Pilotcharakter"-Potenzial

Fortschritt  und Tradition sollen  bei der Reaktivierung der Bender-Brache  Hand gehen.

nja Ferndorf. Aus der Brache der früheren Firma Bender-Ferndorf Rohr GmbH soll im Idealfall nicht irgendein, sondern ein besonderes Wohngebiet unter der „Regionale“-tauglichen Überschrift „Smart Living“ werden, das auch die Aspekte Arbeiten, Kultur und Erholung einschließt. Einstimmig beauftragte am Montag der Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung die Verwaltung damit, das Projekt – die SZ berichtete – für die Anmeldung zur Regionale 2025 auszuarbeiten, eine Projektskizze zu entwickeln und diese bis zum Stichtag 11. Oktober fristgerecht einzureichen.
Bürgermeister Walter Kiß erinnerte an das einmütige Bestreben Kreuztals, dort bezahlbaren Wohnraum zu schaffen – dieses bleibe auch weiterhin das Oberthema.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.