Queenz in Concert

 Queenz Of Piano, das sind die Pianistinnen Jennifer Rüth (l.) und Anne Folger, begeisterten am Samstag im Leonhard-Gläser-Saal rund 600 Besucher. Eingeladen zu dem Benefizkonzert hatte die Bürgerstiftung Siegen. Foto: la
  • Queenz Of Piano, das sind die Pianistinnen Jennifer Rüth (l.) und Anne Folger, begeisterten am Samstag im Leonhard-Gläser-Saal rund 600 Besucher. Eingeladen zu dem Benefizkonzert hatte die Bürgerstiftung Siegen. Foto: la
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

la - Ein Klavierkonzert muss nicht im Frack oder im schulterfreien schwarzen Abendkleid gegeben werden. Es muss auch nicht unbedingt in Würde und Andacht erstarren vor den Kompositionen der großen Meister der Klassik. Zwei preisgekrönte Pianistinnen und zwei Konzertflügel: Mehr brauchte es am Samstagabend im Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle nicht, um das Publikum zu begeistern und nach einem mehr als zweistündigen musikalischen Spaziergang durch die Welt der Klassik und des Pop, letztlich auch noch eine dritte Zugabe zu fordern.

Die Bürgerstiftung Siegen hat Queenz Of Piano zu einem Benefizkonzert mit ihrem dritten Programm „TastaTour“ eingeladen (Sponsoren: Sparkasse Siegen und Siegener Zeitung). Rund 600 Zuschauer erlebten einen Abend, der sich außerhalb ausgetretener klassischer Musikpfade bewegte, auch wenn Liszt, Verdi oder Mozart erklangen. Trotz aller Gags, trotz aller locker-flockiger Unterhaltung, beim Spielen hielten sich die preisgekrönten Musikerinnen an die klassischen Vorlagen.  Und ob Anne Folger und Jennifer Rüth stehen, auf dem Klavier sitzen oder auf dem Hocker davor liegen, stets lassen sie die Finger fast mühelos über die schwarz-weißen Tasten fliegen.  Alles wird mit einem gewissen Augenzwinkern gespielt, auch wenn es durchaus auch leisere Momente im Programm gibt.  Entertainment möchten die beiden, die auf Deutschland-Tournee sind, bieten und so auch das Publikum begeistern, das sich sonst keine Eintrittskarte für ein klassisches Konzert kauft. Die mehr als 600 im Leonhard-Gläser-Saal dürften es am Samstagabend nicht bereut haben!

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.