Rätsel gelöst: Bong’sche Mahlwerke

 Begehung entlang der Eisenbahnstrecke. Eine Kommission macht Station an den Bong’schen Mahlwerken, Betriebsstelle Emmerzhausen. Foto: privat
  • Begehung entlang der Eisenbahnstrecke. Eine Kommission macht Station an den Bong’schen Mahlwerken, Betriebsstelle Emmerzhausen. Foto: privat
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

goebKaum war dieses Foto mit unbekanntem Motiv am Freitag in der AK-Ausgabe der Siegener Zeitung erschienen, meldete sich Gerhard Luckenbach aus Emmerzhausen bei der Redaktion.

„Ganz klar, Bong’sche Mahlwerke in Emmerzhausen“, sagte er am Telefon. Dort, im Quarzitbruch, hatte er 1949, als er die Schule verließ und Lehrstellen knapp waren, vorübergehend selbst mehrere Jahre gearbeitet, ehe er später ins Hüttenwesen wechselte.

Die Quarzitbrocken wurden unterhalb des Gebäudes in einer Brecheranlage zerkleinert. Den Rohstoff brauchte man zur Herstellung von Feuerfest-Materialien. In den 1950er Jahren wurde die Arbeit eingestellt, alle Immobilien wurden beseitigt.

Der 82-Jährige berichtete der Siegener Zeitung, dass oberhalb des abgebildeten Gebäudes die „Elektrik“ angesiedelt war, die von dort zum Stegskopf führte.

Die Bong’schen Mahlwerke mit Sitz am Niederrhein hatten in Emmerzhausen eine ihrer Betriebsstellen.

Wie am Freitag berichtet, hatte Eisenbahn-Freund Christoph Röttgen das Foto nach Emmerzhausen verortet, dies aber wieder verworfen. Er lag schon ganz richtig. Zum Zeitpunkt der Entstehung schaut sich die Eisenbahnaufsicht die Westerwaldbahnstrecke im Zuge einer Begehung an.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.