Rätselhafter Gestank in Hamburgs Straßen

Hamburg (dpa) - Ein rätselhafter Gestank über Teilen Hamburgs hat erneut Anwohner und Feuerwehr beschäftigt. Mehrere Hamburger meldeten am Mittwochabend über den Notruf einen beißenden Geruch in der Luft, wie die Feuerwehr mitteilte.

Mit Messfahrzeugen versuchten die Einsatzkräfte, in der Nacht die Ursache aufzuspüren. Eine Quelle für den üblen Geruch wurde den Angaben zufolge nicht gefunden.

Auch am Donnerstag blieb damit zunächst unklar, was den Geruch verursacht hat, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte. Eine Gefahr für die Gesundheit soll nicht bestanden haben. Dem Sprecher zufolge roch es unter anderem nach Altöl und Hafen. Der Gestank verzog sich im Laufe der Nacht. Da zunächst nicht klar war, woher der Geruch stammt, empfahl die Feuerwehr, Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Vor etwa einer Woche hatte es in Hamburg bereits einen ähnlichen Vorfall gegeben. Wegen Gasgeruchs nördlich der Elbe waren zahlreiche Anrufe bei der Feuerwehr eingegangen. Stunden später fanden die Einsatzkräfte die Ursache am Hafen, wo ein chemisches Nebenprodukt den fauligen Geruch verursacht haben soll.

Feuerwehr-Mitteilung

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen