Zweiter Tag des Lokführerstreiks (2. Update)
RE 9 fällt weiter aus

Wegen des Bahnstreiks fährt der RE 9  Siegen-Aachen am Donnerstag nicht (Archivbild).

sz SiegenAachen/Finnentrop.  Die Lokführer-Gewerkschaft GDL hat am zweiten Tag ihrer Streiks erneut den Berufs- sowie den Urlauberverkehr getroffen. Die Züge im Fern- und Nahverkehr der Deutschen Bahn seien stabil nach Ersatzfahrplänen in den Betrieb gestartet, teilte die Bahn am frühen Donnerstag mit. Am Mittwoch seien im Fernverkehr rund 25 Prozent der Züge im Einsatz gewesen.  Ähnliches sei für Donnerstag zu erwarten, erklärte die Bahn. Vom Streik betroffen ist auch weiterhin der RE 9 Siegen-Aachen. Auf dieser Strecke wird bis Freitagmorgen kein Zug fahren. 

Bei Abellio NRW fahren die Züge weitgehend planmäßig, auch weil der angekündigte streikbedingte Ausfall des Stellwerks Finnentrop nicht eintrat. Auch auf der Strecke Siegen-Frankfurt, die von der HLB bedient wird, gibt es bislang keine Störungen.  Kunden sollten sich auf jeden Fall vor Fahrtantritt über die Fahrplanauskunft informieren.  

Die Notfahrpläne sind unter der Adresse www.bahn.de/aktuell abrufbar. Infos gibt's auch bei www.abellio.de.

Deutsche Bahn gibt keine Prognose fürs Wochenende ab
Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen