Reise geht nach Osten

Diesmal sind beim SZ-Sommerrätsel vier Städte im Osten gefragt.

In der fünften und letzten Runde geht
es im beliebten SZ-Sommerrätsel über die Grenzen der Region hinaus
und zwar gen Osten. Auf vier Fotos aus der guten alten
Schwarz-Weiß-Zeit zeigen wir dreimal Stadtansichten und einmal den
Teil eines Bauwerks, das wesentlich bekannter sein dürfte als die
gesuchte Stadt. Übrigens, der Besuch aller vier Städte lohnt sich
wirklich, denn vor allem in Sachen Kultur haben sie ganz viel zu
bieten. Wie immer führen drei Wege in die SZ-Lostrommel, die mit
attraktiven Preisen bestückt ist.

Teilnahme auf drei Wegen möglich

Online erreichen Sie unser Sommerrätsel
unter raetsel.siegener-zeitung.de, wo ein Formular mit den
Adressdaten und den Lösungen ausgefüllt werden kann. Sie gelangen
durch einen Klick auf die Weltkugel rechts oben direkt dorthin. Die
Anschrift und die vier hoffentlich richtigen Lösungen sollte auch
eine E-Mail enthalten, die Sie an raetsel@siegener-zeitung.de senden
können. Postkarten und Briefe schicken Sie bitte an folgende
Anschrift: Siegener Zeitung, Stichwort Sommerrätsel, 57069 Siegen.
Mitmachen lohnt sich wie immer, denn neben vier Geldpreisen
(gestaffelt von 25 bis 125 Euro) gibt es noch 16 Buchpreise.
Einsendeschluss ist der kommende Mittwoch, 28. August.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.