Rentner-Backpfeife für Trickdieb

Als ein Trickdieb ihm Geldscheine klauen will, wehrt sich ein Siegerländer Rentner. Symbolfoto: Archiv

sz - Seine 50 Euro musste sich ein Trickdieb am Montag auf dem Real-Parkplatz hart erkämpfen. Denn er hatte die Rechnung für sein verbotenes Treiben wohl ohne die Schlagkraft von Erhard Thiel gemacht.

Der 78-Jährige hatte ein paar Teile in dem Supermarkt eingekauft und wollte danach flugs per Bus zu seinem Haus in der Dautenbach fahren. Auf dem Parkplatz wurde er von einem etwa 35-jährigen Mann angesprochen, ob er ihm ein Zwei-Euro-Stück in zwei Münzen wechseln könne. Eigentlich roch Thiel den Braten direkt. Dennoch öffnete der gelernte Modellschreiner seine Geldbörse.

Der Betrüger schickte sich schnell an, dem rüstigen Rentner bei der Suche „behilflich“ zu sein, was der mit einem beherzten Gegenangriff quittierte. In feinstem Platt berichtete der Senior in der SZ-Redaktion: „Ech ha em en paar ob de Finger gebahft.“ Als auch das nicht half, setzte er auf härtere Geschütze und platzierte eine Backpfeife an der gewünschten Stelle seines Gegenübers. Der kam zumindest teilweise noch zum Ziel und verschwand mit 50 Euro „über alle Berge“. Immerhin verteidigte der 78-Jährige 70 Euro und begrenzte den Schaden so. 

Die Polizei rät dazu, sofort um Hilfe zu rufen, wenn jemandem ähnliches widerfahren sollte: „Zudem sollte sofort der Notruf verständigt werden.“ Nur dann könne eine schnelle Verfolgung des Täters eingeleitet werden. 

Update: Erhard Thiel warnt mit seiner Täterbeschreibung auch andere Menschen vor dem Trickdieb: Es handelte sich um einen dunklen Typ, der eine rot-orangefarbene Jacke trug. Zudem habe er nur gebrochen Deutsch gesprochen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.