Revival-Party

DJ Karl-Heinz Müller, Kopf des Oldieclubs, legte am Samstag  in der Wilgersdorfer Mehrzweckhalle auf.  Foto: hajo
  • DJ Karl-Heinz Müller, Kopf des Oldieclubs, legte am Samstag  in der Wilgersdorfer Mehrzweckhalle auf.  Foto: hajo
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

hajo  Gut besucht  war am Samstag die 3. „Ventilchen-Revival-Party“ des Wilgersdorfer Oldieclubs in der örtlichen Mehrzweckhalle. Dort hatten die knapp 30 Mitglieder des Traditionsvereins wieder das alte Mobiliar aus der Kultkneipe der 60er- bis 80er-Jahre hervorgeholt, um ein bisschen Atmosphäre aus der damaligen Zeit in die Halle zu zaubern.

Zu den bekanntesten Hits aus jener Zeit sowie mit zünftiger Stimmungsmusik entfachte DJ Charly M. alias Karl-Heinz Müller ein Feuerwerk der guten Laune.

Das Ganze diente erneut der Aktion „Wilgersdorfer helfen Wilgersdorfern“. „Auch wenn wir zurzeit glücklicher Weise keinen akuten Notfall im Ort haben“, so Kassenwart Marco Kühn, „so freuen wir und doch über den großen Zuspruch an unserer Veranstaltung. Mit dem Erlös werden wir wieder dort helfen, wo finanzielle Hilfe im Ort gebraucht wird.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.