Rockförderfestival: Gewinner stehen fest

soph Siegen. Beim diesjährigen Rockförderfestival der Stadt Siegen konnte sich die Band E-Mulb als Sieger behaupten. Sänger und Keyboarder Adrian Calia, die Gitarristen Luca di Biase und Marvin Szklarski, Bassist Julian Wuntke und Drummer Valentin Sieler überzeugten die Jury mit hervorragendem Spiel und atmosphärischer Bühnenshow. Jeder bringt sein Instrument gekonnt in die eigenen Stücke ein, alles fügt sich zu einem wohlklingenden Gesamtkonzept zusammen.

Auf den zweiten Platz schaffte es in diesem Jahr ein einzelner Sänger. Tristan Kunkel ist der Walking Music Man, der eine Mischung aus akustischem Alternative und Rock mitbringt und das Publikum ohne weitere Musiker von Anfang an begeistert. Er verarbeitet lustige, kritische und alltägliche Themen und wirkt musikalisch und menschlich so sympathisch, dass man ihn einfach mögen muss.

Dir Drittplazierten kommen mit einer ordentlichen Portion Pop-Punk daher. Five Days and Farewell – Jonas Wagener (Gesang), Lorenz Hering (Gitarre), Thorsten Köckritz (Gitarre, Keybord), Florian Neuser (Bass) und Peter Stock (Drums) – überzeugen mit schnellem und lautem Sound und viel Bewegung auf der Bühne. Es wird gehüpft, gesprungen und trotzdem nicht der wichtige musikalische Aspekt vernachlässigt.

Die drei Gewinner erhalten neben Geldpreisen die Möglichkeit, beim NRW-Tag im September auf den Bühnen der Jugendmeile, die rund um die BlueBox aufgebaut wird, zu spielen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.