Roger Hodgson singt «Dreamer» immer noch gerne

München (dpa) - Für den einstigen Supertramp-Sänger Roger Hodgson bedeutet Musik alles. Den Superhit «Dreamer» habe er in seinem Leben inzwischen einige tausend Mal gesungen, sagte der 65-Jährige der «Süddeutschen Zeitung».

«"Dreamer" ist ein großer Song. An dem Tag, an dem es mich nicht mehr mit Freude erfüllen wird, diesen oder andere meiner Songs zu singen, kann ich gleich mit allem aufhören, was ich sonst noch so in meinem Leben mache.» Als junger Mann hätte er nie gedacht, dass seine Songs Hits werden könnten.

Nach der Scheidung seiner Eltern sei er als Achtjähriger in ein Internat gesteckt worden und dort sei die Gitarre seines Vaters zu seinem besten Freund geworden. «Die Gitarre war der Platz, zu dem ich fliehen konnte, in meine Traumwelt, in die Welt der Musik. Kaum hatte ich die Gitarre, begann ich, Songs zu schreiben.»

Hodgson hatte die Band Supertramp 1983 verlassen und eine Solokarriere begonnen. Heute lebt der gebürtige Engländer in Kalifornien.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.