Roswitha Scheckel Gast beim Frauenfrühstück

sz Oberschelden. Zum Frauenfrühstück lud jetzt schon zum 11. Mal der Frauenabendkreis Oberschelden ein, und über 90 Frauen folgten der Einladung ins frühlingshaft dekorierte Vereinshaus. Pfarrerin Roswitha Scheckel sprach über das Thema »Gewollt, geliebt, begabt«. Viel Zeit und Muße blieben an den Tischen, um über die einzelnen Aspekte des Referats nachzudenken und sie in den Aussagen zu bündeln, Gott habe die Menschen gewollt, er liebe sie uneingeschränkt und versehe sie mit Gaben, die genutzt werden sollen. Die Gruppe Voice Connection gab dem bunten Morgen zusätzlich musikalisch Farbe.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen