RTL-II-Team dreht in Beddelhausen

 In Beddelhausen haben am Mittwochnachmittag die Dreharbeiten für eine Folge der RTL-II-Sendung „Zuhause im Glück“ begonnen. Foto: hc
  • In Beddelhausen haben am Mittwochnachmittag die Dreharbeiten für eine Folge der RTL-II-Sendung „Zuhause im Glück“ begonnen. Foto: hc
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

hc - In Beddelhausen haben am Mittwochnachmittag die Dreharbeiten für eine Folge der quotenstarken RTL-II-Sendung „Zuhause im Glück“ begonnen. In der Sendung wird gezeigt, wie Handwerker und Innenarchitekten mit einigen ehrenamtlichen Helfern innerhalb von acht Tagen die Behausungen von in Not geratenen Familien umbauen oder renovieren, immer begleitet von der Kamera. Die Bewohner des Hauses im Seibelsbach sind bereits am Mittwoch ausgezogen und haben die Hausschlüssel an das Fernsehteam übergeben. Unmittelbar danach begannen zahlreiche freiwillige Helfer sowie Nachbarn, darunter auch Pfarrer Dr. Ralf Kötter und der Beddelhäuser Ortsvorsteher Dieter Althaus, mit dem Ausräumen der alten Möbel. Während der Bauarbeiten sind die Bewohner in der Nähe untergebracht. Der Sender organisiert auch stets ein Rahmenprogramm, das diesmal unter anderem ein Fußballspiel mit dem Sohn der Familie umfassen wird. Wie ein Aufnahmeleiter der SZ vor Ort sagte, findet das „Außenfinale“ mit dem Wiedereinzug der Familie am kommenden Donnerstag, 12. November, statt. Wann RTL II die Sendung ausstrahlt, ist aber noch nicht bekannt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.