Rudersdorf sonntags ohne Zughalt

 An Sonn- und Feiertagen hält nach dem 14. Dezember in Rudersdorf tagsüber kein Zug mehr. Foto: VCD

sz - Am Sonntag, 14. Dezember, übernimmt die Hessische Landesbahn (HLB) auf den heimischen Strecken von DB Regio die Leistungen der Drei-Länder-Bahn. Mit gleichzeitigem Fahrplanwechsel wird zwischen Siegen und Dillenburg der Betrieb der RB 95 an Sonn- und Feiertagen eingestellt. Die Konsequenz: Rudersdorf ist tagsüber ohne Zughalt, wie der Verkehrsclub Deutschland jetzt kritisiert.

ZWS-Geschäftsführer Günter Padt bestätigte den Sachverhalt: „Das war nicht unser Wunsch.“ Man habe sich mit den Partnern der Ausschreibung aber nicht anders einigen können. Es werde versucht, eine Änderung in den kommenden Monaten herbeizuführen.

Lediglich mit drei „Nachtzügen“ des Main-Sieg-Express könne der Reisende um 22.52, 23.20 und 1.11 Uhr an diesen Tagen eingeschränkt den Bahnhof Rudersdorf erreichen. Gerade zu den Hauptreisezeiten wie Weihnachten, Ostern und Pfingsten werde Rudersdorf jeweils mehrere Tage ohne Zughalt sein. Beliebte Ausflugstage (1. Mai, Christi Himmelfahrt und Fronleichnam) seien ebenfalls davon betroffen.

Am 14. Dezember wird die HLB außerdem die Rothaarbahn übernehmen, bisher wurde die Strecke von der DB Regio befahren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.