Samuel Koch bedankt sich nach Verlobung bei Fans

Köln (dpa) - Der Schauspieler Samuel Koch (27) hat sich nach seiner Verlobung mit Kollegin Sarah Elena Timpe (29) bei seinen Fans bedankt.

«Herzhaften Dank für die vielen guten Wünsche», schrieb Koch auf seiner Facebook-Seite und postete ein Foto des Paares. «Wir wiederum wünschen allen Pärchen, dass sie ebenso wachsend glücklich miteinander sind; vor allem jenen, die sich noch nicht gefunden haben!»

Die beiden Schauspieler, die sich am Set der ARD-Teleovela «Sturm der Liebe» kennengelernt hatten, haben sich in einem Bootshaus-Restaurant in Köln verlobt. Die «Bild»-Zeitung veröffentlichte am Dienstag ein Video des Heiratsantrags. Der gebürtige Neuwieder (Rheinland-Pfalz) sagte darin zu Timpe: «Ich liebe dich einfach, und für mich bist du der größte Gottesbeweis.»

Koch verunglückte Ende 2010 in der ZDF-Show «Wetten, dass..?» beim Versuch, mit Sprungfedern über fahrende Autos zu springen. Er sitzt seitdem im Rollstuhl. Wie er ins Leben zurückfand, erzählte er in seinem Anfang 2012 erschienenen Buch «Zwei Leben».

Facebook-Eintrag

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.