Uni-Campus
Sanierung verzögert sich

Bis zur zweiten Jahreshälfte soll in den sanierten Gebäudeteilen auf dem AR-Campus wieder der Betrieb starten.  Foto: Uni
  • Bis zur zweiten Jahreshälfte soll in den sanierten Gebäudeteilen auf dem AR-Campus wieder der Betrieb starten. Foto: Uni
  • hochgeladen von Redaktion Siegen

sz Weidenau. Ein wenig müssen sich Studenten und Universitäts-Mitarbeiter noch gedulden, bevor sie die sanierte Mensa und Caféteria, die komplett erneuerte Bibliothek sowie die Büros und Seminarräume in den Gebäuden AR-H und -K wieder nutzen können: Der Abschluss des Modernisierungsprojekts auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße verzögert sich um einige Monate.

Bis zur zweiten Jahreshälfte sollen aber alle vier Gebäudeteile fertiggestellt und betriebsbereit sein. Der ursprüngliche Zeitplan hatte eine gestaffelte Fertigstellung Ende 2019/ Anfang 2020 vorgesehen. Die Campus-Sanierung ist eines der größten Modernisierungsprojekte an Hochschulen in NRW.

Als deutlich umfangreicher und zeitaufwendiger als ursprünglich angenommen hatte sich beispielsweise die Schadstoffsanierung der Gebäudeteile herausgestellt. Im Bereich der Mensa erwies sich außerdem eine Zwischendecke als so marode, dass sie teilweise abgerissen und neu gebaut werden musste. Insbesondere beim Innenausbau gilt es, zahlreiche Gewerke untereinander zu koordinieren. „Aufgrund der extremen Auslastung im Baugewerbe kommt es auch hier leicht zu Verzögerungen, die sich dann auf die weiteren Schritte auswirken“, heißt es.

Bis der „neue“ Campus vollständig fertig ist, bleibt auf dem Adolf-Reichwein-Campus die Übergangslösung bestehen: Die Mietverträge für die Modulbauten der Interimsmensa und -Caféteria werden entsprechend verlängert. Als Büro- und Seminarzentrum steht bis zum Abschluss der Maßnahme weiterhin die Haardter-Berg-Schule zur Verfügung. Auch die Interimsstandorte der Bücherei bleiben bestehen, bis der Umzug der Bücher in die sanierte Bibliothek abgeschlossen ist.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen