SZ-Plus

In der Mensa der Uni Siegen
Satte Preiserhöhungen

500 000 Essen gehen pro Jahr in den Siegener Mensen über die Theke. Die Interims-Mensa am Adolf-Reichwein-Campus wird gut angenommen, berichtet Studierendenwerks-Geschäftsführer Detlef Rujanski.
  • 500 000 Essen gehen pro Jahr in den Siegener Mensen über die Theke. Die Interims-Mensa am Adolf-Reichwein-Campus wird gut angenommen, berichtet Studierendenwerks-Geschäftsführer Detlef Rujanski.
  • Foto: ihm
  • hochgeladen von Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin)

ihm Weidenau. Die vielleicht erwartete Protestwelle blieb aus, der Senat der Universität Siegen nahm gestern milde gestimmt zur Kenntnis, was Detlef Rujanski zu berichten hatte. Dabei ging es nicht um wissenschaftliche Finessen, sondern um handfeste Interessen: Das Mensa-Essen soll für Mitarbeiter teurer werden. Und zwar um bis zu 80 Prozent. Im gleichen Zuge wird zudem die Zahl der inkludierten Beilagen von drei auf zwei verringert. Also deutlich mehr Geld für weniger Essen.

Als Geschäftsführer des Studierendenwerks, das die Mensen an der Uni betreibt, warb Rujanski um Verständnis für seine Kalkulation. Sie betrifft die Mensapreise insgesamt. Normalerweise passe man die Preise alle drei Jahre an, sagte er. Nun seien sechs Jahre ohne Preiserhöhung ins Land gegangen.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen