Schacht-Elf siegt im Derby

tika - Der Heimbann ist gebrochen, der 1. FC Kaan-Marienborn hat den ersten "Heim-Dreier" der Saison eingefahren. Im Lokal-Derby gegen die SpVg Olpe gewann der Fußball-Westfalenliga-Neuling 4:1 (0:0) gegen die Elf von Trainer Irfan Buz. Dabei waren die Gastgeber aus dem Käner Breitenbachtal nicht allzu stark in die Partie gestartet, Olpe hatte schnell die Kontrolle übernommen, scheiterte aber immer wieder am ganz stark aufspielenden Schlussmann der Käner, Andreas Koch. Vor allem gegen Ende der ersten Hälfte gingen die Kreisstädter gar fahrlässig mit ihren Möglichkeiten um und verschafften dem 1. FC Kaan-Marienborn so die Möglichkeit für eine Umdenken in der Kabine. Die Gastgeber nahmen es dankend an und gingen nach einem lupenreinen Hattrick durch Alexander Ecker (56., 66., 68.) 3:0 in Führung. Der eingewechselte Mario Stenmans  (73.) erzielte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer für die Spielvereinigung - mehr als Ergebniskosmetik war das allerdings nicht mehr. Denn Michael Kügler (87.) schoss die Olper kurz vor Ende der Partie zur endgültigen Niederlage. Die Elf von Trainer Dietmar Schacht rückt damit auf Rang 4 der Westfalenliga vor und hat nur noch einen Punkt Abstand zum Tabellenführer TSG Sprockhövel.

TuS Erndtebrück muss Rückschlag hinnehmen

Den Liga-Thron musste der TuS Erndtebrück nach dem 2:2 (0:1)-Remis beim DJK TuS Hordel wieder abgegeben. Die Elf von Trainer Peter Cestonaro kam zwar besser ins Spiel und ging verdient in die Pause, ging allerdings zu nachlässig mit seinen Chancen um. So gingen die Wittgensteiner zunächst durch Bakary Sinaba (40.) in Führung, Pierre Bellinghausen (48.) erhöhte nach dem Pausentee zur 2:0-Führung der Gäste. Dann allerdings gelang Hordel ein Paukenschlag, binnen zehn Minuten wendeten die Gastgeber die Partie zum verdienten Remis. Serdar Bastürk (72.) und Karsten Dunklau (82.) trafen für DJK TuS Hordel.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.