Schalker Personalien: Farfan kann gehen, Kehrer nicht

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 ist nicht bereit, Junioren-Nationalspieler Thilo Kehrer abzugeben. Der 18 Jahre alte Innenverteidiger fehlt derzeit unentschuldigt und möchte wohl zu Inter Mailand wechseln.

«Der Spieler hat anscheinend einen Vertrag bei Inter unterschrieben. Das war nicht klug, da man nicht gleichzeitig bei zwei Vereinen unter Vertrag stehen darf. Wir sind auf keinen Fall bereit, Thilo abzugeben», sagte Manager Horst Heldt am Donnerstag dem Schalker Vereinsportal.

Man sei im Austausch mit den Italienern, die keine juristische Auseinandersetzung wollen, erklärte Heldt. «Wir lassen uns sicherlich von keinem Spieler diktieren, was wir zu machen haben», sagte Schalkes Manager.

Im Falle Julian Draxler, an dem Juventus Turin Interesse bekundet hat, ist die Lage weiterhin offen. «Es gibt kein Angebot von Juventus. Wir haben noch nicht entschieden, ob wir bereit sind, uns mit Juve wegen dieser Personalie an einen Tisch zu setzen. Jetzt müssen wir erstmal abwarten», sagte Heldt.

Fast fix hingegen ist der Wechsel von Jefferson Farfan zu Al-Jazira Abu Dhabi. Der Peruaner hat bereits den Medizincheck bestanden. «Es gibt immer noch ein paar Hürden. Aber ich gehe davon aus, dass das in dieser Woche alles geregelt wird», meinte Heldt.

Heldt-Aussagen

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.