SZ

Selbst die "Goldene“ ist keine Vollkaskoversicherung
Scheidungsrate sinkt auch in der Region

Ein Silberstreif am Horizont ist aus dem nüchternen Zahlenwerk aber auch herauszulesen, Gegenüber 2018 sank die Scheidungsrate um 2,3 Prozent. 33 800 Paare gingen 2019 getrennte Wege.
  • Ein Silberstreif am Horizont ist aus dem nüchternen Zahlenwerk aber auch herauszulesen, Gegenüber 2018 sank die Scheidungsrate um 2,3 Prozent. 33 800 Paare gingen 2019 getrennte Wege.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Katja Fünfsinn (Redakteurin)

goeb Siegen/Olpe. In der neuen Staffel der beliebten Zeichentrickserie „Die Simpsons“ sagt Homer Simpson an einer Stelle über seine Beziehung zu Marge: „Unsere Ehe war nie besser. Zeit, sie aufs Spiel zu setzen.“ Natürlich persifliert die Handlung häufig Aspekte des US-amerikanischen Alltags- und Familienlebens. So weit weg von unseren Erfahrungen als Deutsche kann die am längsten laufende Zeichentrickserie des Landes aber nicht sein, sonst würden wir nicht darüber lachen. Während die Ehe von Homer und Marge trotz aller Probleme, die die beiden miteinander schon mal haben, eisern hält, sieht die Wirklichkeit natürlich ganz anders aus.Das belegen die neuesten Zahlen des Statistischen Landesamtes Nordrhein-Westfalen für 2019.

goeb Siegen/Olpe. In der neuen Staffel der beliebten Zeichentrickserie „Die Simpsons“ sagt Homer Simpson an einer Stelle über seine Beziehung zu Marge: „Unsere Ehe war nie besser. Zeit, sie aufs Spiel zu setzen.“ Natürlich persifliert die Handlung häufig Aspekte des US-amerikanischen Alltags- und Familienlebens. So weit weg von unseren Erfahrungen als Deutsche kann die am längsten laufende Zeichentrickserie des Landes aber nicht sein, sonst würden wir nicht darüber lachen. Während die Ehe von Homer und Marge trotz aller Probleme, die die beiden miteinander schon mal haben, eisern hält, sieht die Wirklichkeit natürlich ganz anders aus.Das belegen die neuesten Zahlen des Statistischen Landesamtes Nordrhein-Westfalen für 2019. Ein Silberstreif am Horizont ist aus dem nüchternen Zahlenwerk aber auch herauszulesen, Gegenüber 2018 sank die Scheidungsrate um 2,3 Prozent. 33 800 Paare gingen 2019 getrennte Wege.

Rückläufige Scheidungszahlen

Wie die Einrichtung „Information und Technik Nordrhein-Westfalen“ (als Statistisches Landesamt) mitteilt, setzt sich damit der seit dem Jahr 2008 anhaltende Trend rückläufiger Scheidungszahlen fort. Gegenüber dem „verflixten Jahr“ 2004, als sich sage und schreibe 51 139 Paare Tassen und Teller an den Kopf warfen, kommt 2019 nicht heran. Woran das liegen könnte, darüber lässt sich freilich nur spekulieren.Dass sich das Versprechen „Ich will Dich lieben, achten und ehren alle Tage meines Lebens“ nach dem Test unter „Realbedingungen“ als turmhohe Hürde erweist, diese Erfahrung machen nicht nur Mann und Frau, sondern auch Mann und Mann bzw. Frau und Frau. Erstmalig wurden im vergangenen Jahr nämlich auch gleichgeschlechtliche Paare erfasst. Und siehe: Die kochen auch nur mit Wasser. 52 Paare hielten es nicht mehr miteinander aus.

Ehen halten durchschnittlich länger

Die im vergangenen Jahr geschiedenen Ehen hielten mit durchschnittlich 14,9 Jahren elf Monate länger als vor zehn Jahren (2009: 14 Jahre). 50,4 Prozent der Scheidungspaare hatten 2019 mindestens ein minderjähriges Kind; die Zahl der betroffenen Kinder belief sich auf 30 096.Wer meint, mit der Silbernen Hochzeit den sicheren Hafen erreicht zu haben, der kann dennoch irren, wie die Statistik unterstreicht. Immerhin 5153 Verheiratete hatten nach 25 Jahren genug voneinander. Selbst die „Goldene“ scheint keine Vollkaskoversicherung zu sein. 103 Pärchen zwischen Aachen und Bielefeld wandten einander nach über 50 Ehejahren den Rücken zu, um noch einmal so richtig auf eigene Rechnung durchzustarten. Die meisten Ehen, die auseinanderbrechen, haben ihre „Sollbruchstelle“ schon viel früher erreicht. Obwohl Ehen im vergangenen Jahr im Durchschnitt 14,9 Jahre hielten, gibt es Häufungen nach fünf bis sieben Jahren.
Der berühmte Satz „Wir müssen mal miteinander reden“ kommt übrigens leichter den Frauen über die Lippen. In mehr als der Hälfte der Scheidungsverfahren (17 969 bzw. 53,2 Prozent) waren sie es, die den Antrag stellten. In 13 658 Fällen war der Ehemann der Initiator, und immerhin 2173 Paare traten den Weg zur Rechtsanwaltskanzlei gemeinsam an.

Abweichung vom Landestrend

Die Pressestelle des Amtes „dröselt“ die Scheidungszahlen auch nach Landkreisen auf. 466 Siegen-Wittgensteiner Paare beschäftigten 2019 das Amtsgericht an der Berliner Straße in Siegen bzw. am Berleburger Herrengarten und 255 das Amtsgericht Olpe an der Bruchstraße. Das weicht deutlich ab vom Landestrend: In OE sind es 9,3 Prozent weniger als im Jahr zuvor, in SI sogar 14 Prozent.
Bei Homer und Marge ist auch nicht immer alles in schönster Butter. Einmal, in der 26. Staffel, hatte er was mit einer Apothekerin und zog vorübergehend aus. Natürlich kriegt er noch die Kurve. An der gemeinsamen Krisenbewältigung ist ihre Ehe sogar gewachsen.

Autor:

Dr. Andreas Goebel (Redakteur) aus Betzdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen