Scheuerfeld wählt am 14. September

Peter Buchen (l.) und Matthias Schmitt wurden zu Beigeordneten Scheuerfelds gewählt. Foto: goeb

goeb - Seine Geschäftsfähigkeit stellte der Ortsgemeinderat Scheuerfeld am Mittwoch in seiner ersten Sitzung nach der Kommunalwahl her. Beigeordneter Matthias Schmitt verpflichtete per Handschlag die neuen Ratsmitglieder und gab danach die Leitung der Sitzung für kurze Zeit an Hartmut Knott ab, der die Wahl der neuen Beigeordneten beaufsichtigte.

Von der CDU wurde als 1. BO wieder Schmitt vorgeschlagen. Schmitt habe die Ortsbürgermeister-Vertretung seit einer „gefühlten Ewigkeit“ ausgeübt und dabei außergewöhnlichen Einsatz bewiesen, zuletzt bei der Vorbereitung des großen Jubiläums. Die SPD-Fraktion schlug Peter Buchen vor. Schmitt erhielt in geheimer Wahl 15 Ja-Stimmen, Buchen 13. Hartmut Knott verabschiedete sich vom Rat und der Ratsarbeit.

Klaus Hemmersbach beanspruchte für die FWG-Fraktion zunächst keinen BO, obgleich die Satzung dies möglich mache. „Wir haben bestimmte Vorstellungen von einem Kandidaten für dieses Amt“, sagte er. Die würden zurzeit nicht erfüllt. Man behalte sich aber vor, zu gegebener Zeit jemanden nachzunominieren. Die Kreisverwaltung Altenkirchen hat den vorgeschlagenen 14. September als Datum für die Ortsbürgermeisterwahl bestätigt. Stichwahl wäre der 28. September. Bei der Kommunalwahl war der einzige Bewerber gescheitert.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.