SZ-Plus

Gutachter soll entscheiden
Schicksalsfrage für die Wisente

Imposant ist der Anblick der Wisentherde in freier Natur. Georg Bender hatte im Frühjahr das Glück, den friedlich grasenden Tieren am Rothaarsteig in der Nähe der Friedensquelle zu begegnen. Sein Kommentar: „Das frische Grün der Lichtung war offensichtlich schmackhafter als Baumrinde.“
  • Imposant ist der Anblick der Wisentherde in freier Natur. Georg Bender hatte im Frühjahr das Glück, den friedlich grasenden Tieren am Rothaarsteig in der Nähe der Friedensquelle zu begegnen. Sein Kommentar: „Das frische Grün der Lichtung war offensichtlich schmackhafter als Baumrinde.“
  • hochgeladen von Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin)

ihm Siegen/Bad Berleburg. Dass das Wisentprojekt am Rothaarsteig nicht zum Nulltarif zu haben ist, weiß jeder. Jetzt kommen noch 200 000 Euro dazu, die die Steuerzahler finanzieren sollen: Ein „Gutachten zur künftigen Entwicklung des Wisenprojekts“ steht mit einem Kostenansatz von 200 000 Euro im Haushaltsplan des Kreises, über den der Kreistag am Freitag  berät – allerdings stehen auch 200 000 Euro als Fördermittel auf der Einnahmenseite.
In die Herrenlosigkeit entlassen?Im Gutachten wird die Schicksalsfrage für die Wisente gestellt. Das bestätigte die Kreisverwaltung auf Anfrage der SZ.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen