BIS AUF WEITERES
Schönwetterzug?

SZ-Redakteur Jörg Winkel.
  • SZ-Redakteur Jörg Winkel.
  • Foto: SZ
  • hochgeladen von Marc Thomas

Heute mag ich keinen Schnee mehr. Als Schüler war das anders, setzte doch viel Weiß auf der Straße die Wahrscheinlichkeit herauf, dass zumindest in den ersten trüben Unterrichtsstunden Lehrpersonal im Stau statt vor der Klasse stand. Als Betroffener darf man sich ja über Unterrichtsausfall freuen. (Später, in der Elternrolle, ändert sich diese Meinung übrigens deutlich.) In den ersten Jahren meiner Gymnasialzeit fuhr noch der Schienenbus zwischen Betzdorf und Olpe, und stets waren es die Schülerinnen und Schüler aus Hohenhain, Friesenhagen, Freudenberg oder Rothemühle, die pünktlich in ihren Klassen saßen, während busfahrende Hünsborner, Hillmicker oder Saßmicker noch an der eisigen Haltestelle auf die „83“ warteten. Die beste Lehrerin, die mich je unterrichtete, kam stets im silbernen Porsche zum Dienst – außer bei Schnee, da setzte sie sich lieber in einen anderen „Silberling“, der von einer V 100 übers Gleis von Finnentrop nach Olpe gezogen wurde, und war ebenfalls immer pünktlich. Heute lese ich erst von drohendem Schneefall und einen Absatz später, dass der Zugverkehr praktisch schon vorbeugend ausfällt – wann eigentlich hat die Eisenbahn diesbezüglich die Fronten gewechselt und ihre einst legendäre Wintertauglichkeit aufgegeben? Und warum?

j.winkel@siegener-zeitung.de

Autor:

Jörg Winkel (Redakteur) aus Stadt Olpe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen