Schüler mit Waffe in der Schule

Ein Schüler hat in Wetzlar die Polizei auf den Plan gerufen, weil er eine Pistole mit in die Schule genommen hatte. Symbolbild: SZ
  • Ein Schüler hat in Wetzlar die Polizei auf den Plan gerufen, weil er eine Pistole mit in die Schule genommen hatte. Symbolbild: SZ
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Am Montagmorgen fahndeten Polizisten nach einem Schüler der Kestnerschule in Wetzlar, der offensichtlich eine Waffe mit in die Schule gebracht hatte. Die Gründe hierfür sind laut Polizei derzeit noch nicht bekannt. Gegen 8 Uhr zeigte der 14-Jährige einem Mitschüler die Pistole. Anschließend verließ er nach bisherigen Erkenntnissen direkt das Schulgebäude.

Der Zeuge informierte umgehend die Schulleitung, die wiederum die Polizei alarmierte. Polizisten aus dem Lahn-Dill-Kreis und dem Landkreis Gießen beteiligten sich an der sofort eingeleiteten Fahndung nach dem Schüler. Letztlich nahmen Polizisten aus Wetzlar den Schüler am Busbahnhof in der Innenstadt fest. Bei der von ihm vorgezeigten Pistole handelte es sich um eine Spielzeugpistole aus Plastik. Der Jugendliche wird momentan von Mitarbeitern der AGGAS der Kriminalpolizei Wetzlar (Arbeitsgruppe Gewalt an Schulen) zu seinen Beweggründen befragt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.