Schüler sammelten 12000 E

Sozialaktion für Gesundheitszentrum in Kahdistan

sz Siegen. Seit dem Jahr 1972 gehört die jährliche Sozialaktion zur festen Tradition des Berufskollegs Technik. In diesem Jahr engagierten sich Schüler und Lehrer für ein Hilfsprojekt in Afghanistan.

Bereits im vergangenen Jahr war man auf ein Vorhaben der in Wenden ansässigen Afghanistan-Hilfe aufmerksam geworden. Für die Planer der Sozialaktion war dabei besonders überzeugend, dass dabei sehr unmittelbar der Bevölkerung in Afghanistan geholfen wird, deren Land nach 23 Jahren Bürgerkrieg ökonomisch und sozial zusammengebrochen ist.

Für den Betrag von 12000 e, den die Schüler am Berufskolleg Technik während der Aktionswochen sammelten, soll ein Gesundheitszentrum in Kahdistan gebaut werden. Kahdistan ist ein Zentrum von 15 kleineren Dörfern, in denen insgesamt etwa 25000 Menschen leben. Bei der Planung des Gesundheitszentrums wurde darauf Wert gelegt, die Wünsche und Bedürfnisse der Bevölkerung von vornherein mit einfließen zu lassen. Dr. Masaod Roohani, Vorsitzender der Afghanistan-Hilfe und als Facharzt für Innere Medizin »Mann vom Fach«, hatte während einer Reise in die Region mit den Dorfältesten gesprochen und auch gleich ein entsprechendes Grundstück zur Verfügung gestellt bekommen.

Bei der Übergabe der Spendengelder in der voll besetzten Aula des Berufskollegs Technik lobte Schulleiter Dieter Reinschmidt die Schüler für das soziale Engagement, das sie mit dieser Aktion bewiesen hätten. Er betonte zugleich, dass die Förderung dieses Engagements fester Bestandteil des Bildungsauftrags beruflicher Schulen sei.

Schülersprecher Steffen Flender, Schüler der Technikerschule, dankte seinen Mitschülern und den Lehrern, durch deren breite Unterstützung das Projekt ermöglicht worden sei. Dr. Masaod Roohani dankte für eine Spende, die sein Projekt »auf eine sehr feste Basis« stelle. Zugleich wies er darauf hin, dass es ihn mit großer Freude erfülle, dass hinter dieser Hilfe ein große Zahl von hilfsbereiten und humanitär eingestellten Menschen stehe.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen