„Schuh trifft Schiene“ in neuer Auflage

 Neun reizvolle Wanderrouten sind in der Broschüre beschrieben. Foto: Kreisverwaltung

sz Altenkirchen. Eine erfreuliche Erkenntnis hat die Arbeitsgruppe Marketing und Mobilitätsmanagement beim Landkreis Altenkirchen gewinnen können.  Die Broschüre „Schuh trifft Schiene“ mit schönen Wandertouren ging weg wie areme Semmeln. Die Neuauflage der Broschüre habe dazu genutzt werden können, über die bisher beschriebenen Strecken hinaus weitere Wanderrouten vorzustellen.

Ausgangspunkt der Broschüre ist der Druidensteig, der kürzlich von einem großen Wandermagazin als einer der schönsten Wanderwege bezeichnet worden sei. Die Lage des Druidensteigs, der seit 2009 das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ trage und der die Siegstrecke, die Hellertalbahn und Daadetalbahn miteinander verbinde, habe den Anstoß für dieses Projekt gegeben.

Neu in die Broschüre aufgenommen wurde der Sieghöhenweg des Sauerländischen Gebirgsvereins im Gebiet der VG Kirchen, eine zweite Etappe des Botanischen Weges von Niederhövels nach Wissen, ein landschaftlich reizvoller Zuweg zum Westerwaldsteig im Gebiet der Verbandsgemeinden Wissen und Hamm sowie eine Etappe des Wiedwegs, der wie der Druidensteig als Qualitätswanderweg ausgezeichnet ist, im Bereich der Verbandsgemeinde Altenkirchen. Mittlerweile umfasst die Broschüre nun neun schöne Wandertouren.

„Die Bahn bringt die Wanderer an die jeweiligen Startpunkte der Routen und holt diese an den Endpunkten wieder ab“, so Landrat Michael Lieber. Die Broschüren sind ab sofort kostenlos bei allen Touristinformationen der Rathäuser sowie in den Bahnhöfen erhältlich und sie kann als pdf-Datei unter www.der-takt.de heruntergeladen werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.