Schule wurde geräumt

Die Schüler und Schülerinnen wurden von Rektor Siedenstein über den laufenden Feuerwehreinsatz informiert.  Foto: kalle
  • Die Schüler und Schülerinnen wurden von Rektor Siedenstein über den laufenden Feuerwehreinsatz informiert. Foto: kalle
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

kalle Achenbach. Nach einer ganz normalen Unterrichtsstunde im Fach Chemie an der Achenbacher Schule an der Achenbacher Furt klagten gestern Vormittag fünf Mädchen der Klasse 7 über Atemwegsbeschwerden. Der umsichtige Schulleiter Walter Siedenstein ließ daraufhin das Schulgebäude sofort räumen und alarmierte die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte nahmen sich der Mädchen an und brachten sie zur Kontrolluntersuchung in das Kinderkrankenhaus am Wellersberg. Die anderen Mädchen und Jungen der Ganztagsschule hielten sich bis zur Klärung des Sachverhaltes auf dem Schulhof auf.

Wie Rektor Siedenstein gegenüber der SZ ausführte, hätten die Mädchen bereits den vor zwei Jahren neu gebauten Chemieraum verlassen, bevor Sie anschließend über Probleme geklagt hätten.

Während des Unterrichts bei ihrem Fachlehrer habe man u. a. einen Versuch unternommen. Ob die betroffenen Mädchen dabei zu nahe an den Versuch gekommen sind und dadurch die Reizung entstand, blieb offen.

Der Fachlehrer sprach von einer ganz normalen Unterrichtsstunde; er konnte sich die plötzlichen Reizungen bei den Kindern nicht erklären. Die Polizei erklärte, die Untersuchungen des Sachverständigen hätten ergeben, dass es zu keiner Zeit zu einer giftigen Verbindung gekommen sei. Nach Ende des Einsatzes der Feuerwehr wurde der normale Schulbetrieb umgehend wieder aufgenommen. Zwei der fünf Mädchen blieben weiter zur Beobachtung stationär in der Kinderklinik.Video zum Artikel: www.siegener-zeitung.tv

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.