Schwerverletzte in Klinik geflogen

In dem Wagen saß eine vierköpfige Familie, als er gegen einen Baum prallte. Foto: kaio

kaio - Eine Familie aus Gelsenkirchen verunglückte am späten Sonntagnachmittag auf der L 723 zwischen Wilden und Gilsbach. Laut Aussage der Polizei war der 30-jährige Fahrer bergab offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Kurve ins Schlingern geraten. Dabei brach das Heck aus, und der Pkw drehte sich. Mit dem Heck stieß der Wagen mit voller Wucht gegen einen Baum. Die 29-jährige Mutter auf dem Rücksitz wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Bergungsgerät befreit werden. Wegen der Schwere ihrer Verletzungen wurde sie laut Polizei mit dem Rettungshubschrauber in eine Kölner Klinik geflogen. Der Fahrer sowie die beiden Kinder im Fahrzeug (zehn und drei Jahre) blieben bei dem Unfall unverletzt. Die L723 wurde von der Feuerwehr im Zuge der Rettungsmaßnahmen und für die  anschließende Unfallaufnahme komplett gesperrt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige

Spar-Abo der Siegener Zeitung
Schnell abonnieren und bares Geld sparen!

Das Abonnement der Siegener Zeitung ist der bequemste Weg, um jeden Morgen die wichtigsten Nachrichten aus Siegen, dem Siegerland, Wittgenstein, Altenkirchen und Olpe zu in kompakter Form zu lesen ‒ als gedruckte Zeitung direkt aus dem Briefkasten oder als digitale Version in Form eines E-Papers. Das E-Paper lesen Sie bequem am PC oder ganz mobil mit unserer App für Android und Apple. Schnell Abo buchen und bares Geld sparenSchnell sein lohnt sich jetzt, denn je früher Sie bestellen, desto mehr...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen